Thermomix Finanzierung

Thermomix zu teuer? Sie können ihn finanzieren!

Der Thermomix ist mit 1.200€ nicht gerade ein Schnäppchen. Wir geben daher Tipps zur Thermomix Finanzierung.

Datum:

Den Thermomix müssen Sie nicht auf einen Schlag bezahlen.

Das müssen Sie bei der Thermomix Finanzierung unbedingt beachten. Finden Sie das passende Angebot mit attraktiven Konditionen.

Thermomix Finanzierung: Welche Möglichkeiten gibt es?

Wenn Sie sich den Wunsch erfüllen wollen und die Arbeiten demnächst mit einem Thermomix erledigen, kommt auf Sie ein Anschaffungspreis von 1.200 € zu. Auch wenn sich auf den Webseiten von Vorwerk kaum vielseitige Angebote für eine Ratenzahlung finden, gibt es diese Option. Der jeweilige Vertragspartner ist die AFK-Bank. Den Antrag für eine Thermomix TM5 Finanzierung stellen Sie nicht online, sondern besprechen diesen mit einer Repräsentantin des Unternehmens.

Das benötigen Sie für eine erfolgreiche TM5 Finanzierung:

  • SCHUFA-Auskunft
  • Antrag auf Ratenzahlung
  • Einkommensnachweis
  • Mindestalter von 18 Jahren

DenThermomix finanzieren? So geht’s!

Zuhause erfahren Sie alles über die Funktionen und die Bedienung der Küchenmaschine. Haben Sie sich im Anschluss für den Kauf entschieden, stellen Sie direkt bei der Beratung einen Antrag auf Ratenzahlung. Eine Voraussetzung, um den Thermomix finanzieren zu können, ist eine entsprechend positive Bonität. So holt die Bank eine SCHUFA-Auskunft ein.
Antragsteller mit einem Mindestalter von 18 Jahren dürfen keinerlei negative Einträge in ihrer SCHUFA vorweisen. Die Kaufpreis und Ratenzahlung sind einfach zu berechnen und stehen in Verbindung mit den Zinsen, dem Gerätepreis und der Laufzeit. Bedenken Sie, dass mit steigender Laufzeit die Kosten für die Zinsen höher ausfallen. Wer schon vorher genügend Geld zusammen hat, um die Finanzierung vorzeitig zu beenden, kann seinen Kredit auslösen, ohne hohe Gebühren zu bezahlen.
Das könnte Sie auch interessieren: