Ablauf und Kosten

Thermomix einschicken – letzter Ausweg beim Defekt!

Macht Ihr Thermomix Probleme, so senden Sie ihn problemlos und schnell an den Hersteller. Meist erhalten Sie Ihn in Kürze zurück.

Datum:

Der Thermomix kann auch einmal defekt sein.

Nehmen Sie am besten mit dem Support Kontakt auf und klären Sie die weitere Vorgehensweise. Wir geben Ihnen schon einige Tipps im Vorfeld.

Thermomix einschicken – so einfach gehen Sie vor

Bevor Sie einen Thermomix an den Hersteller aufgrund eines Defektes einschicken, sollten Sie schauen, ob Sie noch die Originalverpackung zur Verfügung haben. Falls nicht, sollten Sie sich bei dem Kundendienst melden. Ihnen wird eine Umverpackung für den Thermomix zur Verfügung gestellt. Sobald Sie die entsprechende Verpackung zur Hand haben, gehen Sie folgendermaßen vor:
  • Thermomix sorgfältig verpacken
  • Reparaturauftrag ausdrucken und ausfüllen
  • Auftrag in das Paket legen
  • Rechnungskopie mit dazulegen
  • Falls bereits schon Reparaturen gemacht wurden, Reparaturrechnungen mitsenden
Die Anschrift, an die Sie den Thermomix senden sollen, wird Ihnen der Kundensupport mitteilen. Möglicherweise gibt es auch einen Vorwerk-Shop in Ihrer Nähe. Falls das gegeben ist, können Sie das Gerät auch dort vor Ort abgeben.

Reparaturauftrag ausfüllen – das muss alles angegeben werden

Den Reparaturauftrag können Sie sich bequem online über die Webseite von Thermomix Vorwerk herunterladen. Folgend Daten müssen Sie angeben, wenn Sie den Thermomix einschicken und reparieren lassen möchten:
  • Name und Anschrift
  • Kontaktdaten wie Telefon und Mailadresse
  • Gerätebezeichung und Serial-Nummer
  • Fehlerbeschreibung
  • Anmerkungen
  • Repariertes Gerät zurücksenden oder selbst abholen
Auf dem Reparaturauftrag werden Ihnen auch die Reparaturpauschalen angezeigt, die berechnet werden, wenn es sich um ein Gerät ohne Garantie- und Gewährleistungsanspruch handelt. Die Pauschalen liegen je nach Reparaturaufwand zwischen 39 und 279 Euro. Auch für eine Entsorgung können Sie sich entscheiden. Diese ist für Sie kostenlos.
Das könnte Sie auch interessieren: