Leckere Lachstaler

Rezept: Lachsfrikadellen mit Salsa Verde

Knusprige Frikadellen aus gesundem Lachsfilet. Das klingt gut, denken Sie? eKitchen verrät in diesem Rezept, wie es funktioniert.

Datum:
Lachsfrikadellen

Lachsfrikadellen sehen nicht nur lecker aus, sie schmecken auch so.

Nachdem er in den 1950er Jahren in Deutschland ausgestorben war, wurde der Lachs ab 1983 künstlich im Rhein wieder angesiedelt. Infolgedessen wurde die Wasserqualität im Oberrhein erheblich verbessert, eine sich selbst reproduzierende Population ist jedoch bis heute nicht erreicht. In diesem Rezept für Lachsfrikadellen mit Salsa Verde müssen wir also notgedrungen auf in anderen Gewässern aufgewachsene Fische, beispielsweise auf Aquakultur, zurückgreifen.

Zutaten für die Salsa Verde

0,5

Bund

Basilikum

0,5

Bund

Petersilie

1

EL

Kapern, gewaschen und abgetropft

1

EL

Sherryessig

1

TL

Dijon-Senf

150

ml

Olivenöl

1

Zehe/n

Knoblauch

Zubereitung der Salsa Verde

Die Zubereitung der Salsa Verde ist denkbar einfach. Geben Sie Sherryessig, Kräuter, Kapern, Knoblauch, Senf und Olivenöl in den Zerkleinerer des Stabmixers und pürieren Sie alles zu einer cremigen Soße.

Zutaten für die Lachsfrikadellen

400

g

Kartoffeln

400

g

frisches Lachsfilet, ohne Haut

1

Stück

Zitrone, den Saft

1

EL

Petersilie, gehackt

2

Stück

Eier, geschlagen

50

g

Brotkrümel

50

g

Mehl, mit Salz und Pfeffer gewürzt

Zubereitung der Lachsfrikadellen

Kartoffeln schälen, in gleich große Stücke schneiden und in gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. 10 bis 15 Minuten kochen, bis sie gar, aber noch fest sind. Gut abtropfen lassen. Die noch heißen Kartoffeln mit Zitronensaft und gehackter Petersilie mischen und zerdrücken.

Lachsfilet würzen und auf jeder Seite 2 bis 3 Minuten grillen, bis es gar, aber noch fest ist. Nach dem Abkühlen das Lachsfilet mit einer Gabel zerteilen. Den gekochten Lachs in den Kartoffelbrei untermischen und gut abschmecken.

Aus der Masse 4 große Frikadellen formen. Erst im Mehl, dann im geschlagenen Ei und schließlich in den Brotkrümeln wälzen. 30 Minuten abkühlen lassen.

In einer großen Bratpfanne so viel Öl hineingeben, bis der Boden mit Öl bedeckt ist, und das Öl erhitzen. Die Fischfrikadellen 4 bis 5 Minuten goldbraun frittieren, umdrehen und die andere Seite 2 bis 3 Minuten frittieren. Mit der grünen Salsa Verde servieren.

Mit freundlicher Unterstützung von Braun

Küchenmaschine