Vitaminbomben

Fit in den Frühling mit fruchtigen Smoothies

Smoothies überall – das vitaminreiche Püree wird von Jahr zu Jahr beliebter, seien es fruchtige Beeren, Mango-Pfirsisch-Kombinationen oder grüne Gemüse-Mischungen. Die Obst- und Gemüsedrinks sind der erste Schritt, um fit in den Frühling zu kommen.

Datum:
Fit in den Frühling

Die leckeren und vitaminreichen Smoothies gibt es in vielen verschiedenen Varianten.

Smoothies sind eine praktische Alternative zu frischem Obst, vor allem in einem stressigen Alltag, wenn man wenig Zeit hat und Zwischenmahlzeiten vermeiden möchte. Sie enthalten zwar nicht immer ganz so viele Vitamine und Nährstoffe wie frisches Obst, dennoch findet sich in ihnen mehr als in Fruchtsäften. Und genau diese Nährstoffe helfen dabei, uns nach dem Winter wieder aufzupeppen, damit wir gekräftigt in den Frühling starten.

Perfekt für zwischendurch

Da Smoothies immer beliebter werden, kann man diese mittlerweile auch in jedem Supermarkt finden. Dies eignet sich besonders gut für Mittagspausen oder einfach zwischendurch unterwegs. Allerdings sollte man bei diesen genau auf die Inhaltsstoffe achten, denn viele Hersteller fügen Fruchtsäfte hinzu, um das Obst-Püree etwas zu verflüssigen, wodurch sie auch das Produkt vermehren. Das heißt allerdings, dass man dadurch weniger frisches Obst ersetzt. Im schlimmsten Fall ist außerdem hinzugefügter, nicht in den zugefügten Früchten enthaltener, Zucker in den Mischgetränken zu finden.

Kreative Eigenproduktionen

Möchte man auf Nummer sicher gehen, sollte man Smoothies selbst machen. So hat man die Inhaltsstoffe genau im Blick und kann sich an eigenen Kreationen versuchen. Natürlich gibt es die schlichten Varianten, wie erfrischende Beeren-Smoothies, oder man mischt einfach verschiedenes Obst miteinander und fügt nach Belieben und Geschmack Wasser, Säfte oder Honig hinzu. Für erfinderische Köpfe gibt es außerdem Birne-Joghurt-Smoothies als Frühstücksersatz, Gemüse- und Obstkombinationen, wie Aloe-Vera-Apfel-Smoothies, oder ganz kreative Varianten, die sogenanntes Superfood enthalten. So entstehen interessante Mischungen, wie Sanddorn-Karotte und Rosmarin-Orange, die besonders nährstoffreich sein sollen.

Galerie: Diese Smoothie Maker holen alles aus der Frucht raus!

Um seiner Kreativität freien Lauf zu lassen, braucht man das richtige Equipment. Immer mehr Hersteller bringen neben den üblichen Mixern außerdem Mini-Mixer und Mix&Go-Varianten auf den Markt. Diese eignen sich besonders für kleinere Portionen. eKitchen hat sich einige Mixer genauer angesehen und in einer Bildergalerie zusammengefasst.
Sabine Stanek

von

Von den leckersten Rezepten bis hin zu den praktischsten Gerätschaften – auf eKitchen berichte ich vom neusten Zubehör sowie von jeder Menge Tipps und Tricks rund um die Küche.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.