Reinigung von Körper und Geist

Detox – Grundprinzipien und Rezepte

Detox ist viel mehr als eine Diät. Diese Kur stellt einen erfolgsversprechenden Weg dar, um nachhaltig gesünder und fitter zu werden.

Datum:
Detox

Giftgrüne Lebensmittel helfen gegen das eigene Gift im Körper.

Seit einigen Jahren liegt Detox als gründliche Reinigung des Organismus mit gleichzeitiger befreiender Wirkung für den Geist und die Seele voll im Trend. Mit einfachen Mitteln können Sie eine wohltuende Detox-Kur auch zu Hause in Eigenregie durchführen.
Detox heißt so viel wie "entgiften". Tatsächlich geht es bei einer Detox-Kur vor allem darum, den Körper von Schlacken und anderen Stoffwechselendprodukten gründlich zu befreien. Darüber hinaus bekommt der Organismus durch die Schonung des Verdauungssystems die Chance, gründlich zu regenerieren. Mit unkomplizierten Rezepten legen Sie daheim Detox-Tage ein, um ein gesteigertes körperliches und seelisches Wohlbefinden zu erreichen.

Die positiven Effekte einer Detox-Kur

Neben dem schnellen Gewichtsverlust in einem relativ kurzen Zeitraum bringt eine Detox-Kur folgende Vorteile mit sich:
  • Deutliche Verbesserung des Hautbildes, insbesondere eine Verfeinerung der Poren
  • Stärkung des allgemeinen Immunsystems
  • Mehr Energie und Lebensfreude
  • Kräftigung von Nägeln und Haaren
  • Anti-Aging-Wirkung
  • Ankurbelung des Stoffwechsels
  • Linderung von Gelenkschmerzen oder Pilzerkrankungen
  • Stimmungsaufhellung

Die wichtigsten Detox-Grundprinzipien

Die Entgiftung des Körpers funktioniert nur, wenn Sie während der Kur auf belastende Lebensmittel und Genussmittel verzichten. Vermeiden Sie insbesondere folgende Speisen und Getränke:
Stattdessen nehmen Sie vor allem vitamin- und mineralstoffreiche Gemüse- und Obstsorten zu sich. Dabei bleibt die täglich aufgenommene Kalorienmenge deutlich unter Ihrer üblichen. Auf diese Weise kommt es zu einer Entlastung des gesamten Organismus, die zahlreiche Reinigungsprozesse in Gang setzt.

Rezepte für eine Detox-Kur

Bevor Sie das eigentliche Detox-Programm beginnen, führen Sie zwei oder drei Vorbereitungstage durch. An diesen verzichten Sie bereits auf die oben aufgelisteten Lebens- und Genussmittel. Außerdem sollten Sie ausschließlich Gemüse in roher und gedünsteter Form sowie Obst zu sich nehmen. Zu Beginn des ersten Detox-Tages sollten Sie Ihren Darm mithilfe von Glaubersalz oder eines Einlaufs vollständig entleeren.
Für die Detox-Kur bereiten Sie sich täglich drei Mahlzeiten zu, deren Kaloriengehalt insgesamt unter 800 Kalorien liegt. Für das Frühstück kommen zum Beispiel Obstsalate infrage aus:
  • eine Mango
  • eine halbe Ananas
  • eine kleine Banane
oder:
Diese Früchte lassen sich auch wunderbar in pürierte Form als Smoothie genießen. Alternativ bereiten Sie sich ein köstliches Porridge oder Müsli aus drei Esslöffeln Vollkorn-Haferflocken, einem Esslöffel Mandelmus sowie einer kleinen Papaya zu.
Als Mittag- oder Abendessen kommen Rohkostteller aus zwei mittelgroßen Möhren, einer Zucchini, einer Porree-Stange und einer halben Gurke mit einem Teelöffel Öl und Pfeffer angemacht auf den Tisch. Auch grüne Smoothies schmecken gut und helfen beim Entgiften. Für diese Power-Drinks pürieren Sie beispielsweise eine Avocado und eine Salatgurke und schmecken das Ganze mit Kräutern und Gewürzen pikant ab. Eine gute Alternative stellen köstliche Gemüsesuppen dar, beispielsweise aus:
  • eine rote und gelbe Paprika
  • ein Esslöffel Tomatenmark
  • eine Zwiebel
oder aus:
  • drei Möhren
  • eine große Süßkartoffel
  • Schnittlauch
Für diese Suppen braten Sie alle Zutaten in einem Teelöffel Olivenöl an und lassen sie anschließend in einem halben Liter Gemüsebrühe gar ziehen.
Hinweis: Ein sanftes Trainingsprogramm sowie verschiedene Pflege- und Wellnessanwendungen unterstützen die wohltuende Wirkung einer Detox-Kur. Insbesondere Yoga, entspanntes Joggen oder Walking stellen geeignete Sportarten als wertvolle Ergänzung Ihres Detox-Projekts dar. Mit Leberwickeln, Hot-Stone-Massagen oder Power-Napping gönnen Sie sich Entspannung während der Detox-Tage. Detox-Rezepte lassen sich leicht zubereiten und bieten Ihnen die Möglichkeit, daheim eine Entgiftungskur durchzuführen.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.