Jetzt wird geschreddert

Philips ProBlend 6 HR3655 Hochleistungsmixer im Test

Es gibt normale Mixer und es gibt Hochleistungsmixer wie den Philips ProBlend 6 HR3655. Ob er genügend Power hat, musste er im Test zeigen.

Datum:
Philips ProBlend 6 HR3655 Mixer

Der Philips ProBlend 6 HR3655 Hochleistungsmixer macht aus Obst, Gemüse und Nüssen leckere Smoothies.

Einschätzung
der Redaktion

Fazit: Das müssen Sie wissen

Der Philips ProBlend 6 HR3655 tut was er soll und das macht er ziemlich gut. Er zerkleinert Obst, Gemüse und Nüsse und macht daraus leckere und cremige Smoothies. Zum Pulverisieren geringer Mengen trockener Zutaten eignet er sich nur bedingt, aber das ist auch nicht sein Anspruch.

Pro

  • Gute Ergebnisse
  • Einfache Bedienung
  • Leichte Reinigung
  • Großer Behälter
  • Trinkbecher inklusive

Kontra

  • Smoothie-Taste etwas langsam
  • Knappe Anleitung

Philips ProBlend 6 3D HR3655 Hochleistungsmixer

Weniger naschen, gesünder ernähren, mehr Obst und Gemüse zu sich nehmen und so weiter – viele haben sich für das neue Jahr etwas vorgenommen. Oft gehören mehr Bewegung und eine gesündere Ernährung zu diesen Vorsätzen. Die meisten geben schon nach kurzer Zeit wieder auf. Ein Mixer kann bei gesunder Ernährung unterstützen. Etwas Obst und Gemüse hinein und schon hat man einen leckeren Smoothie, der nicht nur schmeckt, sondern auch noch satt macht. Vielleicht ist der Philips ProBlend 6 HR3655 der Avance Collection das richtige Gerät?

Der Philips ProBlend 6 HR3655 Mixer im Test

Mit 1.400 Watt und 35.000 Umdrehungen pro Minuten gehört der Philips ProBlend 6 HR3655 zu den kräftigen Hochleistungsmixern, anders als der günstigere Philips HR2195. Ähnlich wie sein Vorgänger hat er ein Motorgehäuse aus Metall und einen großen Mixbehälter aus Glas, was sein stolzes Gewicht von fünf Kilogramm erklärt. Er ist 44 x 32,6 x 25 Zentimter groß und der Geschwindigkeitsregler sowie die Tasten leuchten, sobald das Gerät eingeschaltet ist. Die patentierte ProBlend 6 3D-Mixtechnologie soll alle Zutaten gleichmäßig klein pürieren. Philips verspricht ein bis zu 50 Prozent besseres Ergebnis im Vergleich zu einigen der vorigen Mixer.
Philips ProbBend 6 HR3655 Mixer Einzelteile

Der Philips ProBlend 6 HR3655 Hochleistungsmixer in seinen Einzelteilen.

Philips ProBlend 6 HR3655: Ausstattung und Funktionen

Im Lieferumfang sind neben der Motoreinheit und dem 1,8 Liter großen Glas-Mixbehälter, ein Deckel, ein Schaber, zwei Kunststoff-Trinkflaschen (je 600 Milliliter) und ein Rezeptbuch. Der Messereinsatz im Glasbehälter ist abnehmbar und lässt sich auf die Trinkflaschen setzen. Diese werden so zu Mixbehältern, so kann man seinen Smoothie direkt in der Flasche mixen und mitnehmen. Das lösen der Messereinheit kostet anfangs etwas Kraft. Da muss man eventuell ein Handtuch oder die Oberschenkel zuhilfe nehmen. Die Geschwindigkeit steuert man stufenlos über den hübsch beleuchteten Regler. Über die drei zusätzlichen Tasten startet man die Crushed-Ice-Funktion, die Pulse-Funktion für eine kurze, kräftige Verarbeitung der Zutaten und die Smoothie-Funktion.

Jetzt wird‘s ernst: Der Smoothie-Test

Philips ProBlend 6 HR3655 Mixer Inhalt

Schafft der Philips ProBlend 6 HR3655 gefrorene Himbeeren, Mandeln und Spinat?

Unsere Zutaten sind: Bananen, eine Avocado, Kiwis, Spinat, gefrorene Himbeeren, Mandeln, Wasser und Reismilch. Darunter befinden sich weiche, harte und faserige Zutaten, die einem Mixer eventuell Schwierigkeiten machen. Nach zwei Minuten mixen (eine Minute bei maximaler Geschwindigkeit), ist der Smoothie fertig. Das Ergebnis ist gut, cremig und lecker. Die Himbeerkerne sind kaum noch zu spüren, der Spinat komplett zerkleinert. Nur von den Mandeln ist noch ein klein wenig zu erkennen, was aber nicht weiter beim Trinken stört. Insgesamt ist der ProBlend 6 HR3655 von Philips noch relativ leise, die Bedienung ist simpel und einleuchtend. Auch das Mixen in den Trinkbechern funktioniert ohne Probleme. Einfach den Deckel abschrauben, die Messereinheit anschrauben und losmixen. Schon hat man einen Smoothie to go.
Avocadokern im Mixer Video abspielen

Was passiert, wenn man einen Avocadokern in einem Mixer schreddert? Wir haben den Kern für diesen Versuch über Nacht bei Zimmertemperatur getrocknet und dann geschält.

Härtetest: Der Avocadokern

In unseren Smoothie kam eine Avocado und da man den Avocadokern nicht wegschmeißen soll, musste auch er im Mixer dran glauben. Da es sich beim Philips ProBlend 6 HR3655 um einen Hochleistungsmixer handelt, sollte so ein getrockneter Kern vom Vortag kein Problem sein und siehe da, er ist im Nu kleingehackt. Pulverisieren konnte der Philips ihn aber leider nicht, das bekam der Thermomix deutlich feiner hin. Wie genau das Zerhacken aussah, sehen Sie in Slow-Motion in unserem Video.

Philips ProBlend 6 HR3655: Reinigung

Die Reinigung des Philips ProBlend 6 HR3655 ist ähnlich simpel wie bei anderen Mixern. Da Mixbehälter und Messer sich einfach auseinanderbauen lassen, kann man alle Einzelteile ohne Probleme reinigen. Die Reinigung des schweren Glaskrugs erinnert zwar an ein Bizeps-Workout, doch das kommt unserem neuen, gesunden Lebensstil nur zugute. Das Beste: alle abnehmbaren Einzelteile dürfen in die Spülmaschine. Wer also auf das Training verzichten möchte, packt einfach alles außer der Motoreinheit in die Spülmaschine und et voilà, alles ist sauber.
Philips ProBlend 6 HR3655 Mixer Messer reinigen

Die Reinigung ist einfach, da man auch das Messer von dem Mixbehälter lösen kann.

Philips Rezeptwelt

Zum Philips ProBlend 6 HR3655 gibt es ein kleines Rezeptbuch (rund 40 Seiten) in dem Sie nicht nur Rezepte für kreative Smoothies finden, sondern auch Anleitungen, wie Sie in dem Hochleistungsmixer Pesto, Gazpacho und Erdnussbutter machen. Wem das noch nicht genug ist, schaut sich einfach die Healthy Drinks App von Philips an. Hier gibt es weitere Rezepte und sogenannte Challenges für verschiedene Situation, die dazu motivieren, täglich einen Smoothie zu trinken. Die Immunsystem-Booster-Challenge beispielsweise schlägt sieben Rezepte voller Vitamine vor, die Sie zur kalten Jahreszeit vor Erkältungen bewahren sollen. Die App ist kostenlos und für iOS und Android erhältlich.
Philips ProBlend 6 HR3655 Mixer Smoothie

Gut, für die Farbe kann der Mixer nichts. Der Smoothie ist smooth und auch wenn die Mandeln noch spürbar sind, stören die kleinen Stücke nicht beim Trinken.

Philips ProBlend 6 HR3655: Bewertungen und Preis

Die UVP des Philips ProBlend 6 HR3655 liegt bei 199,99 Euro. Online gibt es ihn etwa bei Amazon günstiger. Die Kunden sind überwiegend zufrieden mit dem Gerät. 63 Amazon-Kunden vergeben durchschnittlich vier von fünf Sternen.

Philips ProBlend 6 3D HR3655 Hochleistungsmixer

Sabine Stanek

von

Von den leckersten Rezepten bis hin zu den praktischsten Gerätschaften – auf eKitchen berichte ich vom neusten Zubehör sowie von jeder Menge Tipps und Tricks rund um die Küche.