Leckereien – kurz und klein

Zwei schnelle und leckere Rezepte für den Mixer

Ein Standmixer verarbeitet Ihre Zutaten im Handumdrehen kurz und klein. Damit erspart er Ihnen nicht nur das lästige Schnippeln, sondern auch eine Menge Zeit. Mit diesen zwei Blitz-Rezepten geht es besonders schnell.

Datum:
Gemüsefrittata

Mehr als nur ein Mittel zum Zweck: Eine Gemüse-Frittata macht die Resteverwertung zum Leckerbissen.

Mit einem Standmixer lassen sich schnell und einfach verschiedene Gerichte zubereiten. Damit Sie bei schönen Herbsttagen keine Zeit verlieren, hat eKitchen Ihnen zwei Rezepte zusammengestellt, bei denen der Standmixer die Hauptarbeit erledigt. Eine einfache Lösung für heiße Tage ist die Gemüse-Frittata: Sie ist leicht gemacht und eignet sich ebenso gut als Hauptgericht wie auch als Beilage zu Grillgut. Ähnlich unkompliziert verhält es sich mit der Tomaten-Salsa: Auf frischen oder gegrillten Brotscheiben serviert passt sie hervorragend zu Ihrem Sommer- oder Grillteller.

Gemüse-Frittata: Leckere Hauptspeise oder Grill-Beilage

Dieses Rezept hat gleich mehrere Vorzüge: Zum einen ist eine Frittata herrlich leicht zuzubereiten und braucht ohne das Schnippeln nur sehr wenig Zeit. Zum anderen lässt sich darin übriggebliebenes Gemüse lecker verwerten. Treiben Sie es bunt – zum Beispiel mit gehackten Tomaten, Paprika oder Erbsen: Eine solch farbenfrohe Mischung lässt selbst Gemüsemuffel schwach werden.

Zutaten für 4 Portionen

1

große Zwiebel/n

1

große rote Paprikaschote/n, entkernt

1

Knoblauchzehe/n

3

Esslöffel

Olivenöl

2

Esslöffel

gehackte Petersilie

8

Eier, geschlagen

60

Gramm

Cheddar-Käse, gerieben

Zubereitung

Geben Sie Zwiebel, Paprika und Knoblauch in den Mixer und hacken Sie die Zutaten mit dem Programm zum groben Zerkleinern. Erhitzen Sie die Hälfte des Öls in einer mittleren Bratpfanne, geben Sie das gehackte Gemüse hinzu und lassen Sie es 10 Minuten köcheln.
Anschließend den Rest des Öls, die Petersilie und die Eier hinzugeben. Sobald die Eier an den Rändern gerinnen, die Eimasse mit einem Pfannenwender oder -messer von der Pfanne lösen. Bei geringer Hitze weitere 8 Minuten köcheln lassen, bis die Eimasse fast fest ist. In der Zwischenzeit den Backofen vorheizen.
Dann den Käse über die Eimasse streuen und die Pfanne etwa 2 Minuten in den Backofen unter den Grill stellen, bis der Käse geschmolzen und goldbraun ist. Die Frittata wie eine Pizza in Scheiben schneiden und nach Belieben warm oder kalt servieren.
Tomaten-Salsa

Als Dip oder frische Beilage: Diese leckere Tomaten-Salsa ist blitzschnell zubereitet.

Frische Tomaten-Salsa zum Dippen oder Bestreichen

An warmen Sommerabenden reicht oft schon ein kleiner Snack, um den Hunger zu stillen. Peppen Sie Ihr Abendbrot doch etwas auf: Rösten Sie die Brotscheiben auf dem Grill mit etwas Knoblauch und Olivenöl an, und belegen Sie sie mit Tomaten-Salsa. Und ist der Hunger doch einmal größer, lässt sich die Salsa – mit oder ohne Brot – auch prima als Beilage zu Grillgut servieren.

Zutaten für 4 Portionen

1

rote Zwiebel/n

1

gelbe oder rote Paprikaschote/n, entkernt

1

rote Chilischote/n (nach Belieben entkernt)

400

Gramm

reife Tomaten

einige Basilikumblätter

1/2

Zitrone/n oder Limette/n, davon der Saft

etwas Salz

etwas Pfeffer, frisch gemahlen

Beilagen: Ciabatta-Brot oder französisches Baguette

etwas Olivenöl

frischer Knoblauch nach Belieben

Zubereitung

Zunächst alle Zutaten (bis auf Brot, Knoblauch und Olivenöl) in den Mixer geben. Dann auf höchster Geschwindigkeitsstufe mixen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. So können Sie nach Belieben eine grob- oder feingemixte Salsa zubereiten.
Grillen Sie die Scheiben vom Ciabatta-Brot oder dem französischen Baguette, reiben Sie mit dem Knoblauch darüber und beträufeln Sie sie mit ein wenig Olivenöl. Zum Schluss die Salsa mit einem Löffel auf das Brot geben und mit Basilikumblättern bestreuen.
Mit freundlicher Unterstützung von Kenwood

Sonderangebote

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.