Süß, cremig, fruchtig

Rezept: Bananen-Honig-Milchshake aus dem Standmixer

Mit einem Standmixer können Sie im Nu einen cremigen Bananen-Honig-Milchshake herstellen. Besonders zum Frühstück ist er ein super Start, doch auch später am Tag kann er eine Mahlzeit ersetzen oder als leckeres Dessert fungieren. eKitchen zeigt in diesem Rezept, wie es geht.

Datum:
Rezept: Bananen-Honig-Milchshake aus dem Standmixer

Eiskalt schmecken Milchshakes am allerbesten.

Von Chicago aus hat der Milchshake Anfang des 20. Jahrhunderts seinen Siegeszug um die Welt angetreten. Milch wird mit Früchten, Speiseeis oder anderen Aromen vermischt und direkt im Anschluss eiskalt serviert. Je nach Zutaten kann er sowohl als Kalorien- als auch als Vitaminbombe daherkommen. eKitchen hat für Sie ein Rezept für einen Milchshake aus Bananen mit Honigsüße aufbereitet.

Zutaten für den Bananen-Honig-Milchshake

1

Stück

Banane

150

ml

eiskalte Milch

1

TL

Honig

1

Prise

Zimt

Zubereitung des Bananen-Honig-Milchshakes

Die Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Anschließend für einige Stunden ins Gefrierfach legen, bis sie gefroren sind. Die Bananenscheiben mit der Milch, dem Honig und etwas Zimt in den Mixbecher geben und für mindestens eine Minute mixen, bis ein homogener, cremiger Drink entsteht. Den Milchshake auf Gläser verteilen und kalt servieren. Als Garnitur eignet sich beispielsweise ein Blatt frische Minze.

Mit freundlicher Unterstützung von Philips

Standmixer

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.