Herbstliches Gebäck

Kürbis-Muffins verfeinert mit Piment und Zimt

Zu Halloween sind ausgehöhlte Kürbisse fester Bestandteil der Dekoration. Den Inhalt verwendet man dann für leckere Kürbis-Muffins über die sich kostümierte Gäste besonders freuen.

Datum:
Kürbis-Muffin

Süße und saftige Kürbis-Muffins heitern auf, wenn die kalte Jahreszeit kommt.

Wenn die „Süßes, sonst gibt‘s Saures“-Zeiten vorbei sind, kann man sich an Halloween selbst mit leckeren Kürbis-Muffins verwöhnen. Die Früchte geben dem Gebäck eine saftige Konsistenz und mit etwas Zimt und Piment verstärken Sie ihren süßen Geschmack. Passend zum gruseligen Fest können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und die Muffins mit Vanilleglasur, buntem Guss und Schokolade dekorieren.

Zutaten für ca. 12 Stück

2

Stück

Eier

60

ml

leichtes Olivenöl

245

g

Kürbis (frisch gekocht oder aus der Dose)

60

ml

entrahmte Milch

150

g

granulierter Zucker

1/2

TL

Salz

2

TL

Natron

1

TL

Piment

1

TL

Zimt

220

g

Mehl

120

g

Schokoladenstücke

Zubereitung

Vorbereitend heizen Sie den Ofen auf 180 Grad Celsius vor, fetten die Muffin-Backform ein oder legen sie mit Papierförmchen aus. Geben Sie nacheinander Eier, Öl, Kürbis, Milch und Zucker in den Vitamix-Behälter und mixen die Zutaten auf Stufe 1. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit langsam auf Stufe 5 und mixen Sie für zehn Sekunden. Nehmen Sie eine separate Rührschüssel und geben Sie nacheinander Salz, Natron, Piment, Zimt, Mehl und die Schokoladenstücke hinein. Mischen Sie die Zutaten bevor Sie die Kürbismischung dazugeben und alles mit der Hand vermengen. Den Teig können Sie dann in die vorbereitete Muffin-Backform geben. Befüllen Sie jedes Förmchen zu dreiviertel. Geben Sie die Backform in den vorgeheizten Ofen und backen Sie die Muffins für 25 bis 30 Minuten. Stechen Sie an der dicksten Stelle mit einem Zahnstocher durch den Teig. Wenn beim Herausziehen keine Teigreste hängen bleiben, sind die Muffins fertig. Lassen Sie sie fünf Minuten auf einem Kuchengitter abkühlen, lösen Sie dann aus der Backform und servieren Sie sie am besten so lange sie noch warm sind.
Dieses Rezept wurde für Geräte der C-Series mit variabler Geschwindigkeitskontrolle und einem 2,0-Liter-Behälter entwickelt. Wenn Sie ein anderes Vitamix-Gerät oder einen anderen Behälter verwenden, müssen ggf. die Geschwindigkeit, Verarbeitungszeit oder Mengenangaben angepasst werden.

Vitamix Professional 750 Series Standmixer

Sabine Stanek

von

Von den leckersten Rezepten bis hin zu den praktischsten Gerätschaften – auf eKitchen berichte ich vom neusten Zubehör sowie von jeder Menge Tipps und Tricks rund um die Küche.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.