Toll für kalte Tage

Wärmende Herbstsuppe mit Kürbis, Fenchel und Süßkartoffel

Im Oktober ist nicht nur Halloween, sondern auch Kürbis-Saison. Neben leckeren Muffins und Smoothies bieten auch Suppen eine leckere Möglichkeit, um den Inhalt der ausgehöhlten Kürbisse weiterzuverwenden.

Datum:
Wärmende Herbstsuppe mit Kürbis

Kürbissuppe wärmt einen an kalten Herbsttagen auf.

Die Temperaturen im Herbst sind nicht die angenehmsten, um abends draußen herumzustreunern, Süßigkeiten zu sammeln und Streiche zu spielen. Umso schöner, wenn man dann zu Hause angekommen eine köstliche, warme Suppe mit Kürbis, Süßkartoffel und Fenchel genießen kann.

Zutaten für ca. 2 Liter

2

EL

Kaltgepresstes Kokosöl

1/2

Stück

Hokkaido-Kürbismit Schale (grob geschnitten)

1

Stück

großer Fenchel (grob geschnitten)

1/2

Stück

Süßkartoffel (grob geschnitten)

2

Stück

große Karotten (grob geschnitten)

Salz

800

ml

gefiltertes Wasser

1/2

TL

frischer Thymian

1/2

TL

gemahlener Zimt

1/2

TL

Cayenne-Pfeffer

15

g

frischer Ingwer

1

Stück

Zitrone (Saft)

1

Bund

Petersilie (grob gehackt)

Zubereitung

Geben Sie das Kokosöl in einen großen Topf und erhitzen Sie es. Dann den Kürbis, Fenchel, die Süßkartoffel und Karotten dazugeben, auf mittlerer Hitze für zehn Minuten goldbraun anbraten und salzen. 600 Milliliter Wasser dazugeben, den Topf abdecken und dann auf mittlerer Stufe für 15 Minuten köcheln lassen. Mit Thymian, Zimt, Cayenne-Pfeffer und einer Prise Salz würzen. Nach dem Kochen geben Sie den Gemüseeintopf in den Vitamix-Behälter, verschließen ihn und stellen ihn auf Stufe 1. Schalten Sie den Mixer ein und erhöhen Sie die Geschwindigkeit langsam auf Stufe 3. Mixen Sie 15 Sekunden bevor Sie auf Stufe 5 erhöhen. Nach weiteren zehn Sekunden erhöhen Sie auf Stufe 7, mixen erneut zehn Sekunden lang und erhöhen dann auf Stufe 10. Nun mixen Sie die Mischung 1 Minute und 30 Sekunden und verwenden ab und an den Stößel, um die Zutaten in Richtung Klingen zu bewegen.
Schalten Sie das Gerät aus und fügen den Ingwer und die restlichen 200 Milliliter Wasser hinzu. Dann erneut auf Stufe 1 mixen und nach und nach auf Stufe 10 erhöhen. 1 Minute und 30 Sekunden mixen. Geben Sie die fertige Suppe in tiefe Teller, garnieren Sie sie mit Fenchelgrün, Petersilie, einem Schuss Zitronensaft und servieren Sie sie.
Dieses Rezept wurde für den Vitamix Professional Series 750 mit einem 2,0-Liter-Behälter entwickelt. Wenn Sie ein anderes Vitamix-Gerät oder einen anderen Behälter verwenden, müssen ggf. die Geschwindigkeit, Verarbeitungszeit oder Mengenangaben angepasst werden.

Vitamix Professional Series 750 Standmixer

Sabine Stanek

von

Von den leckersten Rezepten bis hin zu den praktischsten Gerätschaften – auf eKitchen berichte ich vom neusten Zubehör sowie von jeder Menge Tipps und Tricks rund um die Küche.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.