Herzhafter Start in den Tag

Knusprige Käsebrötchen: So kann der Tag beginnen

Morgens isst man ja gerne mal ein Käsebrot – warum also nicht gleich ein Brot aus Käse? Wenn Sie morgens ein wenig mehr Zeit haben, sollten Sie dieses Rezept unbedingt ausprobieren.

Datum:
Cremige Käsebrötchen

Ofenwarme Brötchen mit cremiger Parmesanfüllung – ein Gaumenschmaus nicht nur für Käse-Fans.

Schwarzbrot, Butter und Käse. So lecker, so eintönig. Wer sein morgendliches Frühstück ein wenig varrieren möchte, dem sei dieses Rezept nahegelegt: selbstgemachte cremige Käsebrötchen. Für Fans von Parmesan ein Traum, doch auch Zweifler können getrost einen Blick riskieren. Die Zubereitung dauert ihre Zeit – gut zwei Stunden müssen Sie schon einplanen. Dafür übernehmen Ihre Küchengeräte den Großteil der Arbeit für Sie und Sie können sich getrost Ihren morgendlichen Ritualen zuwenden.

Zutaten für ungefähr 25 Brötchen

Für den Teig:

2

Eier

100

ml

Öl

4

Esslöffel

Zucker

1/2

Esslöffel

Salz

350

ml

lauwarme Milch

50

Gramm

geriebener Parmesan

10

Gramm

Trockenhefe (oder oder 37,5 Gramm frische Hefe)

750

Gramm

Mehl

Zum Bestreuen:

2

Esslöffel

geschmolzene Butter

geriebener Parmesan

Für die Füllung

250

ml

Milch

2

Teelöffel

Salz

3

Esslöffel

Speisestärke

1

Esslöffel

Butter

150

Gramm

geriebener Parmesan

Zubereitung

Eier, Öl, Zucker, Salz, Milch und Käse im Mixer vermengen und 1 Minute mixen.
Mehl und Hefe in einer großen Schüssel vermengen. Die Mischung aus dem Mixer in das Mehl gießen und mit dem Mixer glatt schlagen.
Den Teig zu 25 bis 30 (mandarinengroßen) Brötchen formen und auf einem gefetteten Backblech 1 Stunde ruhen lassen. Den Backofen auf 190 °C vorheizen.
Die Brötchen im Ofen 20 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen, mit der Butter bestreichen und mit dem Parmesan bestreuen.
Anschließend alle Zutaten für die Füllung bis auf den Parmesan vermischen. Die Mischung in einem Topf erhitzen, bis sie andickt, die Hitze abschalten und den Parmesan einrühren.
Die Brötchen aufschneiden, jeweils eine Hälfte mit der Mischung bestreichen und wieder mit der anderen Hälfte bedecken. Warm servieren.
Mit freundlicher Unterstützung von Philips

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.