Schäume werden Wirklichkeit

Elektrische Milchaufschäumer: Tipps für cremigen Genuss

Im Handumdrehen eine cremige Schaumhaube für leckere Kaffeespezialitäten herstellen? Kein Problem für Besitzer elektrischer Milchaufschäumer. Hier finden Sie nützliche Kauftipps!

Datum:
Philips CA6500

Elektrische Milchaufschäumer veredeln Kaffee. Worauf Sie beim Kauf achten müssen, erfahren Sie hier!

Ob klein und handlich oder automatisches Multifunktionsgerät – elektrische Milchaufschäumer erleichtern die Herstellung von köstlichen Kaffee- und Kakaokreationen mit einem himmlischen Sahne-Topping als i-Tüpfelchen ungemein. Nicht nur die Wahl der richtigen Milch ist wichtig, die Wahl des richtigen Modells hängt davon ab, wie oft Sie das Gerät verwenden und welche Mengen Sie damit herstellen möchten. Wir verraten Ihnen, welche Funktionen wirklich nützlich sind, und sagen, was Sie beim Kauf sonst noch beachten sollten.

Welches Gerät für wen?

Einfacher Stab-Milchaufschäumer mit Batteriebetrieb für kleinere Mengen oder die automatische Variante mit Heizung im Topfboden für Mehrpersonenhaushalte? Letztlich muss das jeder für sich selbst entscheiden. Bei günstigeren Geräten bis maximal 15 Euro werden die Quirls durch einen kleinen Motor angetrieben und der Schaum per Hand erzeugt. Die speziellen Stabmixer verfügen meist lediglich über einen An- und Ausschalter. Erhitzen können die handlichen Aufschäumer die Milch aber nicht. Für manchen Gelegenheits-Kaffeetrinker ist das völlig ausreichend. Wer es noch komfortabler haben möchte, des Öfteren Milchkaffee trinkt und zudem großen Wert auf Präzision legt, sollte aber etwas tiefer in die Tasche greifen und sich ein multifunktionales Gerät zulegen.

Galerie: Die beliebtesten Milchaufschäumer bei Amazon

Automatisch guter Milchschaum

Multifunktionale elektrische Milchaufschäumer sind bereits ab 30 Euro zu haben, können aber auch bis zu 150 Euro kosten. Im Gegensatz zu ihren manuellen Kollegen fällt bei den kleinen Kochern mit Aufschäumfunktion das Pumpen weg. Stattdessen wird mit einer speziellen Quirl-Technik Luft in die Milch gewirbelt und lässt so einen leckeren Schaum entstehen. Das Besondere an den Geräten: Sie können die Milch während des Aufquirlens erhitzen. Selbstverständlich sollten die beiden Funktionen immer auch einzeln ausführbar sein, je nach Vorliebe des Nutzers.

Komfortable Handhabung: Induktions-Milchaufschäumer

Da die Schaumproduktion völlig automatisch abläuft, ersparen die technischen Wunderwerke einem oft viel Zeit und Ärger – zumindest, solange der Schaum gelingt. Wichtig ist, dass das Gerät sich automatisch abschaltet, damit auch ganz sicher nichts anbrennen kann. Viele neuere Modelle sind antihaftbeschichtet und funktionieren mit Induktionstechnik. Sogenannte Induktions-Milchaufschäumer bereiten nicht nur in kurzer Zeit einen zuverlässig leckeren Schaum zu, sondern sind obendrein energiesparend und einfacher zu reinigen. Viele Geräte sind sogar spülmaschinengeeignet.

E-Milchaufschäumer – einer für alles

Milchschaum schön und gut. Aber ein hochwertiger elektrischer Milchaufschäumer kann noch viel mehr. Einige Geräte besitzen einen integrierten Timer. So lassen sich ohne großen Aufwand selbst exzellente Saucen, Pudding, fluffige Milchshakes oder leckere Cocktails mit perfekter Konsistenz mixen. Moderne automatisch funktionierende E-Milchaufschäumer machen damit handelsüblichen Küchenmaschinen Konkurrenz.

Milchaufschäumer

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.