Türkischer Snack

Mikrowellen-Rezept: Huhn-Kebab am Spieß

Kebab ist eines der bekanntesten Gerichte in Deutschland – warum also nicht mal einen Kebab selbst machen? Das geht ganz schnell in der Mikrowelle und ist dank verwendeten Hühnerfleisch auch fettärmer.

Datum:
Huhn-Kebab

Köstlich und fettarm: Huhn-Kebab. Bei Bedarf können Sie noch Lorbeerblätter auf die Spieße stecken – das sorgt für noch mehr Geschmack!

Streng genommen handelt es sich bei diesem Rezept gar nicht um Kebab – zumindest, wenn man nach der Bedeutung im Türkischen geht. Da bedeutet „Kebab“ nämlich „drehendes Fleisch“. In der Türkei würden Sie wahrscheinlich auch eher Hammel- oder Lammfleisch finden, als das in zum Beispiel Deutschland übliche Kalb und Huhn. Aber das tut dem Geschmack des leckeren Hühnerfleisches mit Paprikaschoten keinen Abbruch! Mit einer Mikrowelle haben Sie das Gericht dann auch schnell zubereitet.

Zutaten für 4 Portionen

400

Gramm

Hühnerbrust

1

rote Paprikaschote

1

gelbe Paprikaschote

schwarzer Pfeffer

Salz

Muskatnuss

Oregano

20

kleine Bambusspieße

Zubereitung

Schneiden Sie das Huhn in kleine Würfel (mit einer Seitenlänge von ca. 2 cm). Geben Sie anschließend die Würfel in eine Schüssel und würzen diese nach Bedarf mit Salz, Pfeffer, ein wenig Muskatnuss und Oregano. Lassen Sie das Fleisch nun eine halbe Stunde ruhen und die Gewürze aufnehmen. In dieser Zeit können Sie schon einmal die Paprikaschoten in Würfel schneiden, die etwa so groß sind, wie die Hühnerwürfel. Spießen Sie nun abwechselnd das Fleisch und die Parpikawürfel auf die Bambusspieße. Legen Sie die fertigen Spieße au eine für Mikrowellen geeignete Platte und setzen diese auf den höchsten Grillrost in der Mikrowelle. Im letzten Schritt die Spieße für 20-30 Minuten (je nach Mikrowelle) grillen.
Mit freundlicher Unterstützung von Bauknecht.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.