Probleme vermeiden

Ist das Geschirr mikrowellengeeignet? Machen Sie den Test!

Wie finde ich heraus, ob das Geschirr mikrowellengeeignet ist? Wir haben einen Trick parat!

Datum:

Nicht jedes Geschirr ist für die Mikrowelle geeignet.

Erfahren Sie in diesem Ratgeber mehr über das mikrowellengeeignete Geschirr und testen Sie es zuhause.

Was Sie unbedingt über mikrowellengeeignetes Geschirr wissen sollten

Mit einem ganz einfachen Trick können Sie herausfinden, ob Ihr Geschirr oder Besteck überhaupt mikrowellengeeignet ist. Geben Sie die Schlüssel, den Teller oder das Gefäß in die Mikrowelle und stellen auf höchster Stufe für ca. 30 Sekunden ein. Hat das Material nicht an Hitze zugenommen, ist es für die Mikrowelle geeignet. Um der Mikrowelle nicht zu schaden, sollten Sie nach Möglichkeit eine Tasse mit Wasser in die Mitte stellen, da die Mikrowelle sich niemals leer erhitzen sollte.

Wichtige Hinweise:

  • keine verschlossenen Gefäße in die Mikrowelle
  • keine Metallbehälter
  • nur gekennzeichnete Kunststoffe
  • Glas und Porzellan sind mikrowellengeeignet

Praktische Tipps zur Verwendung von Geschirr in der Mikrowelle

Grundsätzlich hat die Mikrowelle mit Keramik und Glas keinerlei Probleme. Dennoch sollten die Gefäße keinen Goldrand oder Silberrand aufweisen. Diese Metallstreifen erhitzen sich und verbrennen unter starkem Funkenflug. Über lange Zeit galt Kunststoff neben Metall als einer der Werkstoffe, der nicht in die Mikrowelle gehört. Doch die Lebensmittelindustrie hat reagiert und Kunststoffe entwickelt, die sich sehr wohl für das Erhitzen in der Mikrowelle eignen. Im Prinzip erkennen Sie an dem jeweiligen Mikrowellenzeichen, ob das Geschirr dafür geeignet ist. Dieses Symbol ist an dem Kasten mit einem wellenförmigen Symbol in der Mitte zu erkennen.
Kürzlich haben Forscher herausgefunden, dass Metall sachgerecht befüllt und weit geöffnet, kein Problem für die Mikrowelle ist. Wer auf Nummer sichergehen will, achtet auf den Zusatz mikrowellengeeignet und verwendet nur das entsprechende Besteck und Geschirr. Im Hinblick auf die Lebensmittel sollten Sie einiges beachten. Gerade die Nahrung mit Schale ist vor dem Platzen gefährdet. Stechen Sie vorab Löcher hinein und schon ist die Gefahr gebannt.
Das könnte Sie auch interessieren: