Welche ist die Richtige?

Das sind die beliebtesten Mikrowellen in der Übersicht

In drei von vier deutschen Haushalten steht eine Mikrowelle. Falls Sie noch kein entsprechendes Gerät besitzen oder ihre 80s-Mikrowelle die besten Zeiten hinter sich hat: Hier sind die beliebtesten Geräte in der Übersicht.

Datum:
Mikrowelle

Diese Frau macht sich vor Ort einen eigenen Eindruck: Welche Mikrowelle ist am besten?

Mikrowellen können inzwischen viel mehr als bloß Dinge aufwärmen. Die vielseitigen Küchenhelfer locken mit immer höherer Watt-Leistung, zusätzlichen Grill- und Heißluftfunktionen. Doch diese Vielfalt bringt nicht nur Vorteile. Als Kunde fragt man sich: Welche Funktionen brauche ich wirklich? Welche Leistung muss es mindesten sein? Die Hersteller legen auf unterschiedliche Aspekte Wert. Während Firmen wie Bauknecht bei ihren Geräten auf möglichst viele Funktionen setzen, findet man bei anderen höchstens verschiedene Garprogramme. In der Bildergalerie stellen wir deshalb die beliebtesten Mikrowellen vor und verraten, mit welchen Funktionen die einzelnen Geräte besonders punkten.

Galerie: Die beliebtesten Mikrowellen im Vergleich

Maßgeschneidert für Sie

In unserer Bildergalerie war noch nicht das richtige Gerät für Sie dabei? Kein Problem. Mit dem Produktfinder ist es mit nur wenigen Klicks möglich, die perfekte Mikrowelle zu finden. Freistehend oder eingebaut, Plastik oder Edelstahl, Schwarz oder Silber – geben Sie einfach an, was Sie sich von einer Mikrowelle wünschen. Nach nicht einmal einer Minute sehen Sie das Gerät, welches optimal zu Ihren Ansprüchen passt.

Keine Angst vor gefährlicher Strahlung!

Es gibt zahllose Mikrowellen-Mythen. Lassen Sie sich davon aber nicht beunruhigen, die meisten sind absoluter Humbug. Viele Menschen sorgen sich über die Strahlung – genau genommen gibt es aber gar keine Strahlung, es handelt sich schließlich um Wellen. Und die bringen Wasser und andere Stoffe in Lebensmitteln zum Vibrieren – was letztendlich Wärme erzeugt. Selbst das billigste Gerät ist so gut abgesichert, dass es nicht möglich ist, dass Menschen schädlichen Mengen der Wellen abbekommen. Auch die Nahrung bleibt gesund: durch schnellere Garzeiten bleiben meist mehr Nährstoffe in den Lebensmitteln, als bei anderen Garungsmethoden. Wird man krank durch die Mikrowelle? Natürlich nicht.

Selbst die billigste Mikrowelle ist ein Multitalent

Moderne Mikrowellengeräte ersetzen mit ihren zahlreichen Funktionen ganze Öfen. Aber auch mit den Basisfunktionen der Geräte lässt sich einiges mehr anstellen, als das bloße Aufwärmen kalter Lebensmittel. Wussten Sie beispielsweise, dass Sie die Möglichkeit haben, frische Kräuter in kürzester Zeit in ihrer Mikrowelle zu trocknen? Auch Tränen beim Zwiebelschneiden gehören mit einem Mikrowellen-Trick der Vergangenheit an. Achten Sie aber bei den Tricks darauf, dass Sie die angemessenen Leisstungsstufen eingestellt haben – sonst müssen Sie womöglich verkohlte Lebensmittel vom Boden des Geräts kratzen.

Galerie: Ihre Mikrowelle ist ein echtes Multitalent

Ganze Gerichte aus der Mikrowelle

Mit wachsendem Funktionsumfang wachsen auch die Möglichkeiten. Werden Sie kreativ: Kochen Sie in der Mikrowelle ganze Gerichte. Dafür benötigen Sie keine Heißluft und auch den Grill sparen Sie sich: Für manche Rezepte reicht die grundlegende Funktionalität einer jeden Mikrowelle aus. Backen Sie Kuchen, garen Sie Kartoffeln – inzwischen gibt es sogar Pommes für die Mikrowelle! Die Anzahl von speziellen Rezeptideen für die Mikrowelle ist riesig. Es lohnt sich also durchaus, in einen dieser Alleskönner zu investieren. Solange Sie geeignetes Geschirr verwenden, ist alles möglich. Also: Keine Bange: Holen Sie sich eine Mikrowelle, kaufen Sie leckere Zutaten – und kochen Sie los.

Galerie: Leckere Rezepte für die Mikrowelle

Beliebte Mikrowellen

Erik J. Schulze

von

Fast Food und gesunde Ernährung sind nicht miteinander vereinbar? Mit etwas Kreativität und den richtigen Gadgets können auch Freunde der schnellen Küche mit einem guten Gefühl im Bauch zuschlagen.