Multifunktionsgerät mit viel Platz

Panasonic NN-CS894: Mikrowelle mit Dampfgarer, Grill und Backofen

Der Panasonic NN-CS894 kommt als Dampfgarer, Mikrowelle, Grill und Ofen zum Einsatz. Dank der Kombination der verschiedenen Funktionen soll die Zubereitung von Speisen weniger Zeit benötigen.

Datum:
Panasonic NN-CS894 Dampfmikrowelle

Der Alleskönner von Panasonic kombiniert mehrere Küchengeräte in einem und macht damit das Kochen einfacher.

Anders als bei früheren Modellen, nutzen Sie die Dampfgarfunktion des Panasonic NN-CS894 bei Bedarf nun auch separat. Damit lassen sich Lebensmittel schonend und fettarm zubereiten. Durch den integrierten Wassertank mit einem Volumen von 650 Millilitern ist ein externer Wasseranschluss nicht nötig. Auf Wunsch unterstützt die Mikrowelle die anderen Betriebsarten mit niedrigen 300 Watt. Laut Hersteller verkürzt das die Garzeit deutlich.

Mikrowelle mit Touch-Steuerung

Mechanische Knöpfe und Schalter besitzt das Multifunktionsgerät nicht. Alle Einstellungen nehmen Sie über das Bedienfeld vor, das auf Berührung reagiert. Es ist direkt in die Rauchglastür integriert, sodass der Garraum die gesamte Gerätebreite einnimmt. Er soll sich dank kratzfester Antihaftbeschichtung einfach reinigen lassen.

Hersteller verzichtet auf Drehteller

Der Innenraum bietet eine Fläche von 41x32 Zentimetern. Das Volumen beträgt 32 Liter. Zum Lieferumfang gehören ein Gitterrost und ein Backblech, sodass Sie auch auf zwei Ebenen dämpfen, backen oder grillen können. Auf einen Drehteller verzichtet der Hersteller. Dadurch soll der NN-CS894 etwa 45 Prozent mehr nutzbare Fläche bieten als Mikrowellen gleicher Größe mit Drehteller.
Der Panasonic NN-CS894 ist ab sofort für 699 Euro (UVP) zu haben. Neben Gitterrost und Backblech gehören je eine Glas- und Abtropfschale sowie ein Dampfgareinsatz zum Lieferumfang.
Christian Lanzerath

von

Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht und darf täglich über die Technik in der IT-Welt und die Technik in der modernen Küche schreiben.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.