Backen, braten und kochen

Was kann der Miele Dialoggarer mehr als ein Backofen?

Der Miele Dialoggarer ist eine Revolution. Darüber war sich die Fachpresse einig, nachdem Miele das Gerät 2017 auf der IFA vorstellte. Doch, was kann der Dialoggarer, das gängige Küchengeräte nicht können?

Datum:
Miele Dialoggarer statt Backofen

Sieht aus wie ein Backofen, kann aber viel mehr: der Miele Dialoggarer.

Der Miele Dialoggarer sieht aus wie ein gewöhnlicher Backofen, wäre da nicht diese extrem dicke Glastür. Und diese Massivität ist auch nötig, da sonst bei Ihnen zuhause der Mobilfunk gestört sein könnte.

Was macht den Miele Dialoggarer besonders?

Wie auch die Mikrowelle arbeitet der Dialoggarer mit elektromagnetischen Wellen, die im Garraum die Lebensmittel erwärmen. Allerdings in einem anderen Frequenzbereich – 915 Megahertz . Diesen Bereich nutzen wir auch für unsere Mobilfunknetze.
Das Innenleben des Dialoggarers jedoch hat viele Überraschungen parat. Denn mit seiner neuartigen „M Chef“-Technologie eröffnet das Gerät unerwartete Möglichkeiten für Köche und Genießer.

Miele Dialoggarer: Was leistet die Chef-Technologie?

  • Da jedes Lebensmittel andere Moleküle hat und sich die molekulare Zusammensetzung auch während des Garens ständig neu ordnet, passen sich die Frequenzen dem jeweiligen Zustand an.
  • Darüber hinaus melden die Hochleistungsantennen im Garraum dem Dialoggarer fortwährend, wieviel Energie das Gericht bereits aufgenommen hat. Er führt einen ständigen Dialog mit den Lebensmitteln – daher auch der Name Dialoggarer.
  • Dabei dringen die Wellen des Dialoggarers tiefer in die Lebensmittel ein als bei der Mikrowelle. Ein großer Vorteil der M Chef-Technologie liegt darin, dass die Lebensmittel „im Volumen“ gegart werden. Die Speisen garen nicht von außen nach innen, sondern gleichmäßig. Sie werden nicht gebräunt und erhalten keine Krusten.
  • Es sei denn – und hier gleicht der Dialoggarer dem Backofen – wenn Sie die M Chef-Technologie mit einer konventionellen Funktion wie der Umluft oder der Ober- und Unterhitze verknüpfen.

Dialoggarer: Sanfte Zubereitung wie bei Sous-Vide-Garern

Ebenso wie der Sous-Vide-Garer bereitet der Dialoggarer die Zutaten sehr schonend zu: Ein Hauptteil der gesunden Inhaltsstoffe bleibt enthalten. Auch können die Speisen nicht überhitzen oder anbraten.
Und hier nochmal alle Vorteile zusammengefasst
  • Bis zu 70 Prozent Zeitersparnis.
  • Lebensmittel garen gleichmäßig im Volumen.
  • Vollautomatische Programme auch für Laien.
Miele

von

Dieser Artikel entstand in einer Kooperation mit Miele.