Schneller Kokoskuchen

Backen mit dem Miele Dialoggarer – Rezept Kokoskuchen

Ein Kuchen, der es in sich hat. Zwei Stunden baden die Rosinen in Rum, bevor diese dem Kokoskuchen seine besondere Note verleihen. eKitchen verrät das Rezept.

Datum:
Schneller Kokoskuchen aus Dialoggarer

Köstlich zu einer Tasse Kaffee: der schnelle Kokoskuchen aus dem Dialoggarer

Wenn Sie nicht viel Zeit haben, aber dennoch etwas Besonderes zum Kaffee anbieten wollen, empfiehlt sich dieser Kokoskuchen. Er ist schnell gemacht. Und mit dem exotischen Geschmack von Kokosnuss und Rum verhilft er Ihnen und Ihren Gästen zu einer perfekten Auszeit vom Alltag. Lesen Sie auch: Zeit Sparen mit dem Miele Dialoggarer.

Kokoskuchen aus dem Miele Dialoggarer: So einfach geht's

  • Marinieren Sie die Rosinen etwa zwei Stunden im Rum.
  • Geben Sie dann alle Zutaten in eine Schüssel und verrühren diese gut.
  • Starten Sie das Automatikprogramm mit dem Programm: Kuchen\Kokoskuchen. Fetten Sie die Springform ein und legen Sie sie mit Backpapier aus. Füllen Sie den Teig ein und streichen ihn glatt. Dann backen Sie den Kuchen im vorgeheizten Dialoggarer.
  • Nehmen Sie anschließend den Kuchen heraus, lassen Sie ihn abkühlen und bestäuben ihn mit Puderzucker.

Kokoskuchen im Miele Dialoggarer: Gibt es eine Alternative zum Automatikprogramm?

Alternativ können Sie auch das Programm M Chef + Klimagaren wählen. Heizen Sie dazu den Dialoggarer auf 190 Grad Celsius vor. Stellen Sie die Crisp Funktion aus. Stellen Sie die Funktion „1 Dampfstoß/ manuell, sofort nach Garguteinschub“ sowie „Ebene 2“ ein. Mehr über die M-Chef Technolgie erfahren Sie hier.
Insgesamt brauchen Sie je nach Programm 45 bis 55 Minuten Zeit für die Vorbereitung des Kuchens. Denken Sie jedoch daran, dass zuvor die Rosinen zwei Stunden ziehen müssen.
Tipp: Vermischen Sie die restliche Mascarpone mit dem Saft von einer Orange und zwei Esslöffel Zucker und servieren die Creme zum Kuchen.
Lassen Sie es sich schmecken!
Zutaten für zwölf Stücke
  • 100 Gramm Rosinen
  • 3–4 Esslöffel Rum
  • 200 Gramm Kokosraspeln
  • 100 Gramm weiche Butter
  • 100 Gramm Mehl
  • 300 Gramm Zucker
  • 2 Esslöffel Mascarpone
  • 2 Eier
  • Schale von 2 Orangen, abgerieben
  • 100 g weiße Schokoladen-Tröpfchen oder
  • weiße kleingehackte Kuvertüre
  • Sechs sehr fein geschnittene Zitronen- oder Limettenblätter
  • Butter zum Fetten der Form
  • Puderzucker zum Bestäuben
Zubehör für Kokoskuchen aus dem Dialoggarer
  • Springform mit einem Durchschnitt von 26 Zentimeter
  • Backpapier
  • Rost
Naschkatzen dürfen sich auch an dieser Süßspeise erfreuen: Himbeersouffle im Dialoggarer.