Lachs als Party–Snack

Miele Dialoggarer: Rezept Lachs im Teigmantel

Diese Dreiecke kommen direkt aus dem Dialoggarer und haben es in sich. Ihre Gäste werden sich um die Teigtaschen mit Lachsfüllung reißen. Planen Sie am besten gleich die mehrfache Menge ein.

Datum:
Lachs im Teigmantel aus dem Miele Dialoggarer

Da läuft das Wasser imMunde zusammen: Lachs im Teigmantel schmeckt wohl jedem.

Der Miele Dialoggarer macht es möglich. Sie brauchen weniger als eine Stunde, um dieses leckere Rezept zuzubereiten. Außen knusprig, innen köstlich: Da kann wohl niemand widerstehen. Und während die Teigtaschen im Dialoggarer noch vor sich her garen, können Sie schon mit Ihren Gästen anstoßen. Den richtigen Wein zum Essen finden Sie mit diesen Apps.

Automatikprogramm des Miele Dialoggarers: Lachs im Teigmantel

  1. Pürieren Sie das Lachsfilet und mischen Sie dabei ein Ei hinein. Rühren Sie die Sahne unter und würzen Sie die Masse mit Salz und Pfeffer. Geben Sie die Lachsmischung in einen Spritzbeutel.
  2. Legen Sie die sechs Blätterteigquadrate auf das Backblech. Verquirlen Sie nun das zweite Ei und bestreichen damit dünn die Quadrate. Lassen Sie dabei etwas Ei übrig, mit dem Sie später die Oberfläche bestreichen.
  3. Spritzen Sie die Lachsmischung in die Mitte der Blätterteigquadrate und falten diese zu dreieckigen Teigtaschen. Drücken Sie die Kanten mit einer Gabel fest.
  4. Starten Sie das Automatikprogramm „Pizza & Co.\Lachs im Teigmantel“. Bestreichen Sie die Teigtaschen gleichmäßig mit dem restlichen Ei, bestreuen Sie sie mit Sesamkörnern und bereiten alles im vorgeheizten Dialoggarer zu. Mit dem Automatikprogramm dauert es etwa 24 Minuten.

Miele Dialoggarer: Automatik oder nicht Automatik – das ist hier die Frage

Alternativ zur Automatikfunktion können Sie auch die Funktion M Chef + Heißluft plus wählen. Heizen Sie den Dialoggarer mit 230 Grad Celsius vor und nehmen Sie eine Voreinstellung von 130 Gourmet Units vor.
Wählen Sie die Intensivstufe „stark“ und die Ebene „2“. Denken Sie daran, dass die Crisp Funktion ausgestellt ist. In 18 Minuten erhalten Sie auch auf diesem Wege exzellente Teigtaschen mit Lachs.
Planen Sie bei beiden Programmen eine Zubereitungszeit von 40 bis 50 Minuten ein.
Zutaten
  • 200 Gramm küchenfertiges Lachsfilet ohne Haut
  • zwei Eier
  • 40 Milliliter Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 Blätterteigquadrate (12 Zentimeter x 12 Zentimeter)
  • Sesamkörner zum Bestreuen
Zubehör
  • Backblech für sechs Stücke
Tipp: Ein Himbeersouffle hinterher macht alle Gäste glücklich. Und wenn Sie bereits die nächste Party planen, dann versuchen Sie doch einmal Pulled Pork.
Miele

von

Dieser Artikel entstand in einer Kooperation mit Miele Dialoggarer