Smart kochen mit der Miele-App

Miele Dialoggarer: Wie nutze ich die Miele@mobile App?

Bei einem Gerät, das Zukunft schreibt, darf eines nicht fehlen: die passende App. Verknüpfen Sie einfach die Miele@mobile App mit dem Miele Dialoggarer und nutzen Sie die Chancen der modernen Technik.

Datum:
App für Miele Dialoggarer

Hand in Hand mit der Technik. Die App für den Dialoggarer erleichtert Ihnen das Kochen.

Mittels Smartphone können Sie mobil Daten auf den Dialoggarer übertragen, seinen Zubereitungsstatus abrufen und ihn steuern. Dabei beschert die Miele@mobile App Ihnen jede Menge Inspirationen und Hilfestellungen. Diese können Sie von der Hersteller-Website direkt auf Ihr Handy laden:

Rezepte für den Miele Dialoggarer – direkt aus der Miele Versuchsküche

Das Rezeptfeature der App ist eine ideale Plattform sowohl für Hobbyköche als auch für Laien. Sie können dabei zwischen zahlreichen, speziell für den Dialoggarer entwickelten Rezepten wählen. Was die Miele-Versuchsküche ausprobiert und für gut empfindet, steht den Usern der App schon bald als Download zur Verfügung.
  • Wählen Sie ein Rezept aus der Datenbank und übertragen Sie die Zubereitungsparameter einfach auf den Dialoggarer, etwa per Smartphone. Das Gerät ist fertig eingestellt und bereit loszulegen, sobald die Zutaten parat sind.
  • Lesen Sie Schritt für Schritt, was zu tun ist. Zu jedem Schritt finden Sie ein aussagekräftiges Bild. Außerdem erfahren Sie alle Angaben zu den Nährwerten pro Portion.
Der Dialoggarer eröffnet einen ganzen Kosmos an Möglichkeiten: Mit den Automatikprogrammen können Sie über 100 Gerichte zaubern: vom kompletten M Chef Menü bis hin zu Brot, Kuchen oder Fleisch – alles gelingt auf den Punkt. Das Küchengerät übernimmt die Kontrolle und Sie können zwischenzeitlich etwas anderes tun. Zum Beispiel sich entspannt um die Gäste kümmern, ohne Sorge, dass etwas anbrennt oder überkocht.

Kitchen Stories, die zeigen, was der Dialoggarer alles kann

Videos auf der App zeigen zudem anschaulich, wie Sie die neue Technik des Dialoggarers am besten nutzen können. Sie leiten sie Schritt für Schritt etwa
Normalerweise trauen sich nur Könner an so etwas Ausgefallenes wie die Zubereitung eines bunten Hefezopfes heran. Dadurch, dass der Dialoggarer das Garen und Bräunen trennt, gelingt auch Laien ein Gebäck, das innen locker ist und außen gebräunt. Jedoch Achtung: Schauen Sie die Videos besser nicht mit hungrigem Magen an!

Einkaufslisten – selbst erstellt

Dank der App sparen Sie sich die handschriftliche Einkaufsliste. Drücken Sie einfach die Funktion „Zur Einkaufsliste hinzufügen“ und Sie haben auf dem Markt oder im Geschäft alle benötigten Zutaten vor Augen – direkt auf Ihrem Mobiltelefon.
Miele

von

Dieser Artikel entstand in einer Kooperation mit Miele Dialoggarer