Rezept: klassisches Sauerkraut

Sauerkraut selber machen im Gärtopf

Gesund, lecker und ganz leicht selbst gemacht: Mit diesem Rezept stellen Sie Ihr eigenes Sauerkraut selbst her – wie früher unsere Großmütter.

Datum:
Sauerkraut selber machen

Sauerkraut selber machen ist ganz einfach. Am besten gelingt es mit einem Gärtopf.

Zum Kassler, mit Kartoffeln oder einfach nur kalt als gedunden Snack zwischendurch – Sauerkraut schmeckt gut, enthält viel Vitamin C und ist dank der Milchsäurebakterien gut für die Verdauung. Sauerkraut gehört zu den traditionsreichen Gemüsen, die früher auch im Winter wertvolle Vitamine lieferten. Heute greifen wir meistens zum Glas oder zum Beutel im Supermarktregal. Dabei ist es ganz einfach, Sauerkraut selbst herzustellen. Sie brauchen nur einen Weißkohl (hier gehts zum Kimchi-Rezept) und idealerweise einen speziellen Gärtopf. Dieser ist aus Steingut gefertigt und bietet eingelegtem Gemüse ideale Bedingungenn. Salz, Druck und Zeit verwandeln den gehobelten Weißkohl in köstliches Sauerkraut. Mit unserem Rezept gelingt Ihnen Sauerkraut garantiert.

Galerie: So lecker ist vergessenes Gemüse

Zutaten:

  • Gärtopf mit 5L Fassungsvermögen
  • Krautstamper
  • 2 große, feste Weißkohlköpfe
  • Salz

Zubereitung:

  1. Vierteln Sie die Kohlköpfe und entfernen Sie Strunk und die äußeren Blätter.
  2. Schneiden oder hobeln Sie das Gemüse in feine Streifen. Verwenden Sie hierfür entweder einen Krauthobel oder ein großes, scharfes Messer.
  3. Geben Sie 5 cm hoch Kohl in den Gärtopf und verteilen Sie 1-2 Teelöffel Salz darauf.
  4. Stampfen Sie nun den Kohl gründlich mit dem Krautstampfer, bis Flüssigkeit austritt.
  5. Wiederholen Sie den Vorgang Schicht für Schicht, bis der Topf voll genug ist.
  6. Decken Sie die oberste Schicht mit den äußeren Kohlblättern ab und geben Sie den Deckel drauf, ebenso ein sauberes Tuch und beschweren Sie mit den Beschwerungssteinen.
  7. Füllen Sie die Wasserrinne mit Salzwasser und lassen Sie den ganzen Topf etwa 10 Tage lang bei Zimmertemperatur stehen. So bringen Sie den Gärprozess in Gang.
  8. Nun lagern Sie das Sauerkraut im Keller weiter.
Nach 6 Wochen ist es so weit: Ihr erstes eigenes Sauerkraut ist fertig zum Verkosten.