Da passt alles rein

Side-by-Side-Kühlschrank kaufen: Die beliebtesten Geräte

Früher galten Side-by-Side-Kühlschränke als Inbegriff der US-amerikanischen Dekadenz. Doch die Zeiten sind vorbei. Heutzutage sind sie sparsam, effizient und bieten jede Menge Platz.

Datum:
Diese Vorteile haben Side-by-Side Kühlschränke

Side-by-Side-Kühlschränke sind groß und damit eine echte Alternative für Familien und WGs.

Side-by-Side-Kühlschränke haben immer noch einen schlechten Ruf. Sie gelten als Energiefresser und Platzverschwender. Allerdings haben sich Technik und Design im Laufe der Jahre geändert. Zwar sind sie immer noch etwas breiter als normale Kühlschränke, aber längst nicht mehr die Schlachtschiffe von früher. Auch der Energieverbrauch wurde in den letzten Jahren erheblich reduziert. Deshalb sind Side-by-Side Kühlschränke heutzutage eine echte Alternative für Familien und Wohngemeinschaften. eKitchen beleuchtet die Vorteile und stellt die Beliebtesten vor.

Side-by-Side-Kühlschrank: Fantastische Kühlfächer

Der wohl größte Vorteil von Side-by-Side-Kühlschränken im Gegensatz zu herkömmlichen Kühlschränken sind die großen, nahezu gigantischen Fächer. Sie bieten nicht nur viel Platz für Lebensmittel, sondern sind sogar auch als richtige Getränkekühlschränke nutzbar. Flaschen haben aufrecht Platz und müssen nicht mehr horizontal hingelegt werden. Gerade 1,5 Literflaschen sind oft sperrig. Entweder können die Kühlschranktüren nicht mehr vernünftig geschlossen werden oder die Flaschen nehmen zu viel Platz im Kühlschrank ein. Mit einem Side-by-Side-Kühlschrank hat man dieses Problem nicht mehr. Auch für Getränke mit Kohlensäure ist die vertikale Lagerung besser geeignet. Hinzu kommt ein wesentlich komfortableres Tiefkühlfach. Es erstreckt sich über eine ganze Seite des Kühlschranks (daher der Name) und bietet viel mehr Platz für Tiefkühlkost, Frischhalteboxen und Eis. Bei modernen Side-by-Side-Kühlschränken hat das Tiefkühlfach einen eigenen Zulauf und kann separat eingestellt werden. Manche Geräte bieten sogar eine Blitz-Frost-Funktion und lassen sich auf bis zu –30 Grad herunterkühlen. Das ist gerade für das schnelle Kühlen von Getränken nützlich. Die normalen Lebensmittel auf der anderen Seite werden von dieser Funktion dabei nicht betroffen. Sehr praktisch.

Wasserspender als Star im Side-by-Side-Kühlschrank

Zugegeben, auf den ersten Blick mag es ein Nachteil sein, für einen Kühlschrank einen separaten Wasseranschluss legen zu müssen. Hat man den Kühlschrank aber erst einmal angeschlossen, weiß man die Vorteile schnell zu schätzen. Nicht nur, dass man über eine unbegrenzte Menge von Eiswürfeln verfügt, auch das Trinkwasser wird auf eine angenehme Trinktemperatur heruntergekühlt. Im Sommer ein erfrischendes Vergnügen. Nicht alle Side-by-Side-Kühlschränke benötigen einen separaten Wasseranschluss. Sie besitzen einen eingebauten Tank, der mit Wasser befüllt werden kann, welches dann heruntergekühlt wird. Sollten Sie also keinen zusätzlichen Wasseranschluss zur Verfügung haben, eignet sich diese Variante. Meist haben die Kühlschränke eine Öffnung an der Seite, wodurch das Befüllen der Tanks kein Problem darstellt.

Gibt es auch Nachteile?

Side-by-Side-Kühlschränke sind breiter als herkömmliche Kühlschränke. Ist der Platz in Ihrer Küche begrenzt oder exakt abgemessen, könnte es Probleme geben. Auch der Stromverbrauch ist trotz A++ Standard etwas höher.

Die beliebtesten Side-by-Side-Kühlschränke im Vergleich

Die Auswahl an Side-by-Side-Kühlschränken ist inzwischen gewaltig gewachsen, der amerikanische Stil schwappt langsam aber sicher auch in deutsche Küchen über. Aber welche Geräte sind wirklich lohnenswert? Wir stellen einige beliebte Geräte vor und zeigen die wichtigsten Daten und Fakten.

Samsung RS7778FHCSLEF Side-by-Side im Vergleich

Samsung Side-by-Side-Kühlschrank

Samsung RS7778FHCSLEF Side-by-Side im Vergleich.

Dieser Samsung Side-by-Side-Kühlschrank setzt auf zwei getrennte Kühlkreisläufe, um beispielsweise Geruchsübertragung der Lebensmittel zu verhindern. Ein Wasser- und Eisspender (Würfel oder Crushed Ice) ist in die Tür integriert und fasst bis zu zwei Kilogramm Eis. Gesamtvolumen des Kühlschranks: 543 Liter.

Kühlschrank im Vergleich: LG Side-by-Side GSL 361 ICEZ

LG

LG Electronics GSL 361 ICEZ Side by Side im Vergleich.

Der GSL 361 ICEZ von LG ist ein richtiger Allrounder. Mit 591 Litern Gesamtnutzinhalt liefert dieses Gerät ordentlich Platz. Ein leiser Kompressor, ein Eis-und-Wasser-Spender und diverse Komfortfunktionen (Feuchtigkeitsregulierende Oberfläche, Umluftkühlung, Digitaldisplay und mehr) sind hier Teil eines starken Gesamtpakets.

Side-by-Side im Vergleich: Hisense RS694N4TC2 Kombination

Hisense Side by Side

Hisense Side-by-Side RS694N4TC2 im Vergleich.

Hisense hat mit dem Side-By-Side RS694N4TC2 einen nicht zu unterschätzenden Kühlschrank im Rennen. Mit der Energieeffizienzklasse A++, insgesamt 535 Liter Nutzinhalt und ein Schuss vor Vereisungen bieten ein hohes Maß an Komfort. Ein Highlight: Der Eis- und Wasserspender mit dem integrierten Wassertank im Inneren des Gerätes benötigt keine Installation an den Festwasseranschluss.

Klarstein Grand Host XXL Side-by-Side Kühlschrank im Vergleich

Klarstein

Klarstein Grand Host XXL Side-by-Side Kühlschrank im Vergleich.

Der Klarstein Grand Host XXL teilt seine 550 Liter Gesamtvolum clever auf: So bietet das Gerät auf der Kühlschrankseite ganze 364 Liter Stauraum. Im Innenraum kommen 4 Glasböden, 5 Türfächern und 2 Frische-Boxen für Obst und Gemüse zum Einsatz, um eine eine große Übersichtlichkeit zu gewährleisten. Gut für Wasser- und Eiswürfelliebhaber: ein integrierter Wasserfilter.

Vergleich: Siemens KA90GAI20 iQ500 Side-by-Side.Kühlschrank

Side-by-Side

Samsung RS7778FHCSLEF Side-by-Side im Vergleich.

Der Siemens Side-by-Side-Kühlschrank bietet mit der hyperFresh-plus-Box ein Frischefach mit individuell anpassbarer Feuchtigkeit, so dass Obst und Gemüse dort nach Herstellerangaben sogar doppelt solange frisch bleiben können wie in einem regulärem Kühlschrank. Ein NoFrost-System, Eisspender und Wasserfilter gehören auch hier zur Ausstattung.
Alexander Scherb

von

Technik, Lifestyle und Natur sind meine Leidenschaften. Am besten in Kombination.