Neuer Bosch-Kühlschrank

Bosch-Kühlschrank einbauen – Tipps und Hilfe!

Der Kühlschrankeinbau gelingt handwerklich geschickten Personen meist selbst. Aber Sie brauchen Mitstreiter! Wie können Sie einen Bosch-Kühlschrank einbauen? Der Hersteller liefert umfangreiche Hilfe und Tipps.

Datum:
Bosch-Kühlschrank einbauen

Einen Bosch-Kühlschrank selber einbauen ist meist einfach. Die Firma liefert gute Anleitungen.

Der Hersteller Bosch bietet seit vielen Jahren Kühlschränke in fast allen Varianten: große Side-by-Side-Kühlschränke mit Eiswürfeln auf Knopfdruck, Kühl-/Gefrierkombinationen mit unterschiedlichen Nutzinhalten oder Geräte zum Einbauen, wenn Sie eine neue Küche nach Ihren Designwünschen planen. Erhältlich sind die Kühlgeräte zudem in sparsamen Energieeffizienzklassen, die wenig Strom verbrauchen, mit Abtauautomatik oder „no frost“-Technik.

Bosch-Kühlschrank einbauen: So geht’s!

Die Montage eines Einbaukühlschranks unterscheidet sich von Hersteller zu Hersteller. Manchmal gelingt sie in wenigen Schritten und Sie müssen auch kein Handwerksmeister sein. In anderen Fällen gestaltet sich die Montage tückisch und Sie brauchen mehr handwerkliches Geschick.
  • Die Hersteller bieten Montageanleitungen, nach denen Sie Schritt für Schritt vorgehen, damit der Einbau in Ihre Traumküche klappt. Wenn Sie die Gebrauchsanleitung, die mit Ihrem Gerät geliefert wurde, verlegt haben, bietet Bosch auf seiner Webseite Hilfe. Geben Sie einfach die E-Nr. (Modelltypnummer) Ihres Geräts ein und Sie werden zu den verfügbaren Dokumenten gelotst. Finden Sie Ihr Typenschild nicht auf Anhieb, hilft eine spezielle Suchfunktion. Sie geben Ihr Gerät ein und eine Abbildung zeigt Ihnen, an welcher Stelle des Geräts das Typenschild angebracht ist.
  • Wenn Sie Ihr Gerät bei "MyBosch" registrieren, bietet der Hersteller umfangreiche Services, aktuelle Informationen und Tipps.
  • Im Internet gibt es zudem unzählige Nutzer-Videos, die zeigen, wie Sie einen Bosch-Kühlschrank einbauen.
  • Der Hersteller hat nach eigenen Angaben den Einbau vereinfacht, indem er die Teileanzahl reduziert, Schrauben schon vormontiert und Abdeckungen integriert hat. In wenigen Schritten soll sich der Kühlschrankeinbau so bewerkstelligen lassen.
  • Bauen Sie Ihren Kühlschrank nicht alleine ein, weil das Gerät ziemlich schwer ist. Suchen Sie sich Hilfe und fragen Sie einen Freund oder Angehörigen, der Sie unterstützt. Falls Sie sich den Einbau eines Kühlschranks nicht selbst zutrauen, lassen Sie besser den Fachmann ran!
Einbaukühlschränke verschiedener Firmen (auch Boschkühlschränke) werden immer wieder getestet und nach verschiedenen Kriterien unter die Lupe genommen. Dazu gehörten zum Beispiel der Stromverbrauch, die Kühlleistung, Temperaturstabilität und Geräuschkulisse. Auch bei ekitchen.de finden Sie eine gute Orientierung für den Kühlschrankkauf.