Buntes Vergnügen auf der IFA

Trendige Küchengeräte: Schneider bringt Farbe in die Küchenzeile

In den meisten Küchen dominieren die Farben Schwarz, Weiß und Silber wenn es um das Design der Großgeräte geht. Dem möchte Schneider mit einer Reihe bunt lackierter Küchengeräte nun entgegenwirken. Auf der IFA 2017 zeigen sich die ersten Vertreter.

Datum:
Schneider Küchengeräte

Auf der IFA 2017 präsentiert sich Schneider im neuen (alten) Retro-Gewand.

Bereits seit über 80 Jahren produziert die französische Firma Schneider Rundfunk- und TV-Geräte. Im letzten Jahr kam die erfolgreiche Rückkehr auf den Audio- und Video-Markt. Ab Ende des Jahres bedient die Traditionsmarke mit Elektrohaushaltsgeräten ein weiteres Segment. Unter der Führung von ADMEA und PKM, zwei etablierten Produzenten von Elektrogeräten, stellt Schneider auf der diesjährigen IFA die ersten Küchengeräte seiner Kollektion vor.

Klein- und Großgeräte auf der IFA

Auffälliges Merkmal der neuen Klein- und Großgeräte von Schneider ist das klassische Vintage-Design, das ein breites Spaktrum an Farben bietet. Vom Klavierlack-Schwarz über dezentes Cremefarben bis hin zu knalligen Orange-, Blau- und Grüntönen ist alles dabei, was der Küche einen bunten Akzent verleiht. Mikrowellen, Geschirrspüler, Kühlgeräte in allen Größen und Wasserkocher stehen zunächst im Fokus der Produktion. 2018 soll ein hochwertiges Einbausortiment folgen.
Schneider Küchengeräte

Hellblau, knalliges Orange oder Retro-Pink: Küchengeräte in verschiedenen Farben von Schneider.

Retro-Look mit neuer Technik

Zwischen 210 und 320 Litern Raum für gekühlte und gefrorene Lebensmittel bieten die Kühlschränke der SL-Serie, die bunten Mikrowellen MW 720 mit 700 Watt Leistung und MW 823 G mit zusätzlicher Grillfunktion wärmen die Speisen dann wieder auf. Und der Geschirrspüler GSP 14 K säubert laut Hersteller bis zu 14 Gedecke bei einem Verbrauch von nur zehn Litern Wasser im Standardprogramm. Die schwierigste Entscheidung bleibt aber wohl die Frage nach der richtigen Farbe. Bis zu zwölf verschiedene Varianten der Küchengeräte stehen zur Auswahl.

Küchengeräte

Giovanni Cardillo

von

Jeden Tag nur Tiefkühlpizza oder Nudeln mit Pesto. Als Student kocht man ja nicht. Oder doch? Man kann es zumindest versuchen!