Premiumgeräte von LG

LG Signature: Eine noble Familie gibt sich die Ehre

LG kombiniert in der Signature-Familie außergewöhnliches Design mit modernster Technik. Was TV, Kühlschrank, Waschmaschine und Luftreiniger so exklusiv macht, erfahren Sie hier.

Datum:
LG Signature Fridge

Eine feine Gesellschaft: Die Geräte der LG-Signature-Serie.

Mein Auto, mein Haus, meine Jacht ... mein Kühlschrank, meine Waschmaschine und mein Luftreiniger. Die Liste der Status-Symbole ist mit dem Erscheinen der Signature-Famile um einige Kategorien länger. Als LG plante, Geräte für das Luxussegment herzustellen, gab es unter seinen Designern und Entwicklern bestimmt leuchtende Augen. Wann sonst darf man sich denn mal so ungehemmt abseits von Rotstift und Kostendruck austoben? Machbarkeit sticht Wirtschaftlichkeit. Für den Massenmarkt sind die Geräte nicht gedacht. Wer damit liebäugelt, dem illustren Signature-Quartett Einlass auf sein Anwesen zu gewähren, sollte 22.000 Euro einfach überhaben. Was Sie dafür bekommen? Einen Fernseher, einen Kühlschrank, eine Waschmaschine und einen Luftfilter – und zwar vom Feinsten!
LG Signature

Der High-End 4K OLED TV ist knackscharf und unverschämt dünn.

OLED-TV: Überragend schwarz

Die OLED-Technik hat den Vorteil gegenüber LCD, dass Schwarz Tiefschwarz und nicht Dunkelgrau ist. Das Kontrastverhältnis ist überragend. Wenn nur eine weiße Schrift dargestellt wird und es im Raum sonst dunkel ist, können Sie nicht unterscheiden, wo Rahmen und wo aktive Bildfläche ist. Die Schrift schwebt im Raum. Der 65 Zoll große OLED-TV von LG hat einen Kontrast, dass Sie sich die Augen reiben. Damit der Sound nicht nachhängt, wurde er in eine Soundbar ausgelagert, die entweder der Standfuß ist, oder unter den TV gehängt wird. Selbst von hinten sieht der Signature-TV gut aus, von der Seite gibt er den berühmten Strich in der Landschaft. Ein iPhone ist mehr als doppelt so dick. Dass auch HDR und 4K mit an Bord sind, versteht sich bei 8.000 Euro eigentlich von selbst.
LG Signature

Kaltes Wasser, Crush-Eis oder Eiswürfel zaubert der Side-by-Side-Kühlschank auf Knopfdruck – zumindest so lang der Wassertank gefüllt ist.

LG Signature Video abspielen

Besondere Geräte müssen auch besonders präsentiert werden. Warum nicht mal Kühlschrank, Waschmaschine und Fernseher in New York, Paris und Stuttgart in Szene setzen?

Kühlschrank voller Gimmicks

Der LG Signature fridge ist ein amtlicher Side-by-Side-Kühlschrank, der neben einem modernen, edlen Design über eine Handvoll aufsehenerregende Funktionen verfügt. Edelstahl vorne, Edelstahl an der Seite, Edelstahl innen. Die Einlegeböden sind aus Sicherheitsglas. Ein Filter lässt dem Käse zwar seinen Geschmack, nimmt ihm aber den Duft. Damit man die schicke Inneneinrichtung auch ohne Öffnen bestaunen kann, gibt es eine Glastür. Wenn Sie bloß die Milch entnehmen wollen, öffnen Sie nur die Glastür. Dann entweicht weniger Kälte und Sie sparen Energie.
Woher Sie wissen, ob noch Milch da ist? Klopfen Sie an die Glastür, geht innen das Licht an. Stehen Sie vor dem Schrank, projeziert der Kühlschrank ein Zeichen auf den Boden. Falls Sie mal die Hände voll haben oder einfach nur technikbegeistert sind, reicht ein Wisch mit dem Fuß und die Kühlschranktür öffnet sich wie von Geisterhand (diese Sensortechnik kommt auch bei modernen Autos zum Einsatz) und wenn Sie nichts entnehmen oder hineintun, zieht sich die Tür ebenso geisterhaft wieder zu. Natürlich können Sie die Tür auch wie normale Menschen bedienen. Wer sich zum Gefrierfach hinablässt, wird von entgegenfahrenden Schubladen begrüßt. LG wünscht sich, dass Sie bereit sind, für so viel Komfort, Funktion und Design 8.000 Euro anzulegen. Dafür gibt es ja auch jede Menge Sparfunktionen.
LG Signature

Schluckfreudig: Satte 10 Kilogramm schluckt die TWINWash oben. Unten passen zusätzliche 2 Kilogramm Wäsche rein.

Waschmaschine: Do scheppert nix

Wenn Sie mit dem Fuß vor der Emaille-beschichteten Signature-Waschmaschine rumfuchteln passiert nichts. Aber per Druck auf das Fenster öffnet sich die Tür und per Druck auf den runden Touchscreen programmieren Sie die Waschmaschine. Das soll natürlich ganz simpel sein und es gibt selbstverständlich auch eine App. Die A+++-Maschine schluckt 10 kg Wäsche und verfügt über ein Reservoir für Waschmittel, welches Ihnen die Dosierung abnimmt und so zum Sparen beitragen soll. Dass Sie sich nicht soweit bücken müssen, liegt am Unterbau, der eine zweite Mini-Waschmaschine für bis zu 2 kg beherrbergt. Durch eine ausgeklügelte Dämpfung läuft die Maschine so leise (68 dB bei 1.600 U/min) und vibrationsfrei, dass Sie gewaltige Kartenhäuser auf dem Gerät errichten könnnen. Mit dem Unterbau werden 4.000 Euro für die Nobelwaschmaschine fällig.
LG Signature

Der Air Purifier zieht Staub, Dreck und Ruß aus der Luft.

Luftreinger und -Befeuchter

Der Luftreiniger sorgt mit seinem 10 Jahre lang wiederverwendbaren Wasserfilter für saubere Luft. Eine umlaufende Lichtleiste signalisiert die Luftqualität in vier Farben. Das Filtersystem fischt auch kleinste Teile (1 Mikrometer) aus der Luft. Darüber hinaus sorgt der „Air Purifier” auch für die richtige Luftfeuchtigkeit. Das sogenannte „Rain View Design” macht den großen Filter durch unzählige Wassertropfen unter einer transparenten Abdeckung zum Hingucker. Durchatmen heißt es auch beim Preis: Mit 2.000 Euro ist es das günstigste Gerät der exklusiven Signature-Familie.

LG OLED65G6V

Michael Huch

von

Redakteur und Content Manager, interessiert sich für Technik und mag Dinge, die den Alltag erleichtern. Egal ob unterwegs, im Garten oder der Küche.