Cremiger Genuss

Rezept für den Thermomix: Kartoffelsuppe

In Deutschland wie auch in Österreich gleichermaßen beliebt: die Kartoffelsuppe. Mit einem Thermomix können Sie sich dieses leckere Gericht selbst in kurzer Zeit zubereiten. Gerade in der kalten Jahreszeit ist sie eine immer gern genommene Mahlzeit.

Datum:
Kartoffelsuppe

Die beliebte und cremige Kartoffelsuppe haben Sie mit dem Thermomix schnell zubereitet.

Die Kartoffelsuppe ist aus der traditionellen Küche Deutschlands nicht mehr wegzudenken – und das nicht ohne Grund! Auch in Österreich gehört die Kartoffelsuppe schon längst zum Standardrepertoire – hier allerdings eher unter dem Namen Erdäpfelsuppe bekannt (so übrigens auch in Teilen Bayerns). Wenn Sie sich und Ihren Gästen in diesen kalten Tagen eine wärmende und obendrein sehr leckere und gesunde Suppe gönnen möchten, dann ist dieses Rezept für Sie sicherlich sehr interessant. Als Besitzer eines Thermomix haben Sie die Kartoffeln samt aller anderen Zutaten im Nu zerkleinert.

Zutaten für 4 Portionen

1

Zwiebel

1

Knoblauchzehe

20

Gramm

Öl

1

Karotte

1

Stück/e

Lauch

30

Gramm

Sellerie

400

Gramm

geschälte Kartoffeln

2

Brühwürfel

1/2

Teelöffel

Salz

1

Prise/n

Pfeffer

850

Gramm

Wasser

Zubereitung

Schälen Sie im ersten Schritt zunächst das Gemüse und putzen es anschließend. Schneiden Sie nun die Kartoffeln in Stücke, Sie müssen das restliche Gemüse nicht kleiner schneiden. Geben Sie die Zwiebeln, den Knoblauch, die Karotte, den Lauch und den Sellerie in den Thermomix und lassen diesen alle Zutaten für 5 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern. Nun geben Sie das Öl hinzu und lassen das Ganze für vier Minuten mit Varoma auf Stufe 2 andünsten. Geben Sie anschließend die gewürfelten Kartoffeln dazu und zerkleinern alles für weitere 5 Sekunden auf Stufe 5. Füllen Sie nun den Mixtopf mit Wasser auf (entweder 850 ml Wasser, oder Sie füllen einfach Wasser bis zu der 1 1/2 Liter-Markierung in den Topf). Geben Sie nun noch den Brühwürfel, das Salz und den Pfeffer dazu und lassen die Suppe für 20 Minuten bei 100 Grad auf Stufe 1 kochen. Schmecken Sie die Suppe anschließend ab und lassen Sie diese bei Bedarf noch 20 Sekunden bei Stufe 10 pürieren.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.