Halbgefrorenes von der Sammelnuss

Rezept: Erdbeer-Vanille-Semifreddo

Das Menü steht fast, doch die Standarddesserts wollen nicht so recht passen? eKitchen hat die Lösung mit diesem Rezept für ein selbstgemachtes Erdbeer-Vanille-Semifreddo.

Datum:
Erdbeer-Vanille-Semifreddo

Ein cremiges Semifreddo mit Erdbeeren ist eine Wohltat für den Gaumen.

Auch wenn der Name irreführend ist, gehört die Erdbeere nicht zu den Beeren, sondern zu den Sammelnussfrüchten, genau wie die Hagebutte. Egal wie die Botaniker sie nennen, die Erdbeere gehört zu den beliebtesten Früchten. In diesem Semifreddo (italienisch für halbgefroren) darf sie Ihre Qualitäten voll ausspielen. eKitchen präsentiert Ihnen das Rezept dazu.

Zutaten für das Erdbeer-Eton-Mess

500

g

Erdbeeren

3

Stück

Eier

2

Stück

Eigelb

220

g

Zucker

1

Stück

Vanilleschote, halbiert und ausgeschabt

400

ml

Doppelsahne

Zubereitung des Erdbeer-Vanille-Semifreddo

Die Erdbeeren im Zerkleinerer pürieren und dann zur Seite stellen.

Eine feuerfeste Schüssel über einen Topf mit kochendem Wasser geben. (Darauf achten, dass die Schüssel nicht im Wasser eintaucht.) Eier, Eigelb, Zucker und Vanilleschote mit dem Schneebesen 5 Minuten zu einer hellen, dicken Masse schlagen. Die Hitze reduzieren und die Masse so lange schlagen, bis sie abgekühlt ist.

Mit demselben Schneebesen im Mixbecher die Sahne steif schlagen und dann vorsichtig unter die Ei-Mischung heben.

Eine Hälfte der Sahne mit dem Erdbeerpüree vermischen. In Auflaufförmchen oder Gläsern die andere Hälfte der Sahne und das Erdbeerpüree übereinanderschichten. Über Nacht gefrieren, bis die Masse fest ist. Mit frischen Erdbeeren garnieren und servieren.

Mit freundlicher Unterstützung von Braun

Küchenmaschine