Schmeckt nicht nur im Herbst

Rezept für die Küchenmaschine: Mandelsuppe mit Steinpilzen

Nicht nur im Herbst ist eine Mandelsuppe mit Steinpilzen eine köstliche Wahl – und mit einer eigenen Küchenmaschine ist die Zubereitung fix und ohne großen Aufwand erledigt.

Datum:
Mandelsuppe mit Steinpilzen

Mandelsuppe mit Steinpilzen – nicht nur im Herbst eine gute Wahl. Die Steinpilze eignen sich besonders gut für eine Suppe, da sie bissfest und aromatisch sind.

Die Zeiten, in denen der Koch für eine Suppe ewig am Herd stehen musste, sind dank Küchenmaschine vorbei. Auch die Mandelsuppe mit Steinpilzen lässt sich in der hauseigenen Küchenmaschine sehr viel stressfreier zubereiten. Wer keine Steinpilze mag, kann auch zu anderen Sorten greifen. Die Pilze eignen sich für eine Suppe allerdings am besten, da Sie besonders bissfest sind. Aber Vorsicht: Für Kinder ist die leckere Suppe leider nicht geeignet – es sei denn, Sie verzichten auf die Beigabe von Weißwein.

Zutaten für 4 Portionen

100

Gramm 

geschälte Mandeln

Zwiebel, fein gehackt

Scheiben 

altes Weißbrot, zerbröselt

250 

ml 

Weißwein

2

Esslöffel 

glatte Petersilie, fein gehackt

4

Esslöffel 

Öl

Knoblauchzehe, fein gehackt

750 

ml 

Hühnerbrühe (Brühwürfel)

200

Gramm 

Steinpilze, in Scheiben geschnitten

frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

Die Mandeln in einer Pfanne 3 bis 4 Minuten rösten und abkühlen lassen.
Zwiebel und Knoblauch in 2 Esslöffel Öl glasig braten (sie dürfen keine Farbe annehmen, damit die Suppe eine schöne hellgelbe Farbe erhält). Das Brot und die Mandeln in die Pfanne geben, ein paar Minuten lang braten und etwas abkühlen lassen.
Das Messer in die Küchenmaschine einsetzen und die Mandeln mit 50 Milliliter Hühnerbrühe dazu geben. Die Mandeln pürieren und in einen Suppentopf mit schwerem Boden löffeln. Die restliche Brühe und Wein dazu geben, zum Kochen bringen und 15 Minuten lang köcheln lassen.
Das restliche Öl erhitzen und die Steinpilzscheiben von beiden Seiten braten, bis sie braun und knusprig sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Suppe in tiefen Tellern mit den Steinpilzscheiben servieren und mit Petersilie bestreuen.
Mit freundlicher Unterstützung von Philips

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.