Bunte Angelegenheit

MyMUM: Bauen Sie Ihre eigene Thermo-Küchenmaschine

Küchenmaschinen sind in der Regel weiß oder im Edelstahl-Look. Bosch will das ändern und bringt mit dem MyMUM-Konfigurator Farbe ins Spiel.

Datum:

Farbenspiel: Der Bosch MyMUM-Konfigurator erlaubt das Zusammenstellen einer individuellen Küchenmaschine.

Weiße oder metallene Geräte findet man in fast jedem Haushalt. Aber wieso ist es eigentlich immer dieser optische Einheitsbrei? Diese Frage stellte sich offenbar auch Bosch. Mit dem neuen Konfigurator MyMUM ist es nun möglich, sich die eigene Küchenmaschine zusammenzubauen. Dieser Grad an Individualität ist einmalig in der Welt der Küchenelektronik, selbst die VarioStyle-Kühlschränke (ebenfalls von Bosch) kommen nicht an die neuen Möglichkeiten des Bosch-MUM5-Konfigurators heran. Die Bosch MyMUM ist ein exklusives Online-Angebot des Herstellers, im Einzelhandel sind die bunten Maschinen nicht erhältlich.
Bosch MyMUM Video abspielen

Die beliebte Thermo-Küchenmaschine Bosch MUM5 treibt es bunt: Ein neuer Konfigurator erlaubt bis zu 81 verschiedene Farbkombinationen.

Bosch MyMUM: So funktioniert es

Kernelement des MyMUM-Konfigurators ist die Farbauswahl. Eine MUM5-Besteht aus zwei großflächigen Elementen. Für den äußeren und inneren Bereich der Thermo-Küchenmaschine wählen Nutzer aus aktuell jeweils neun verschiedenen Farben, die sich beliebig miteinander kombinieren lassen. Leider unterscheiden sich die Farbtöne in den Bereichen, eine einfarbig rote Maschine lässt sich mit dem Konfigurator also beispielsweise noch nicht erstellen. Insgesamt sind 81 Varianten möglich. Nach der Farbauswahl folgen Optionen zur Motorleistung und Ausstattung. Die Auswahlmöglichkeiten sind hier aber kaum nennenswerter Natur. Je nach Set verlangt Bosch einen Aufpreis.
  • Motorleistung: 800 Watt oder 1.000 Watt
  • Werkzeug: Patisserie-Set oder Profi-Patisserie-Set
  • Lifestyle-Sets: TastyMoments, VeggieLove oder PastaPassion
  • Weiteres Zubehör: Eisbereiter, Rührschüssel (verschiedene Materialien), Getreidemühle, Mixeraufsatz, Zitruspresse, Fleischwolf, Spaghetti-Vorsatz, Würfelschneider

Bosch MUM5

Erik J. Schulze

von

Fast Food und gesunde Ernährung sind nicht miteinander vereinbar? Mit etwas Kreativität und den richtigen Gadgets können auch Freunde der schnellen Küche mit einem guten Gefühl im Bauch zuschlagen.