Entspanntes Kochen

Kenwood kCook übernimmt das Kochen

Im stressigen Alltag bleibt nicht immer die Zeit um stundenlang vor dem Herd zu kochen – die Küchenmaschine kCook von Kenwood will da eine Hilfe sein. Mit mehreren Programmen soll sie das Kochen zum Selbstläufer machen.

Datum:
kCook

Genießen Sie die Zeit mit Ihrer Familie – währenddessen kümmert sich der kCook um das Essen.

Der Alltag ist ein reiner Marathon: Morgens in aller Frühe aufstehen, nach Möglichkeit eine Kleinigkeit essen, in die überfüllte Bahn steigen, 8 Stunden arbeiten und dann möglichst schnell wieder in die warmen vier Wände. Die wenigsten haben da noch die Muße ein gesundes – und zumeist zeitaufwendiges – Essen für sich und ihre Liebsten auf den Tisch zu zaubern. An dieser Stelle will der kCook von Kenwood eine Unterstützung leisten: Die Küchenmaschine verfügt über 3 vorprogrammierte Kochfunktionen, 3 Temperatureinstellungen und 3 Rührgeschwindigkeiten. So soll die Zubereitung von Speisen, wie zum Beispiel Risotto und Chili con Carne der reinste Spaziergang werden. Die Kochschüssel aus Edelstahl umfasst hierbei 1,5 Liter – eignet sich also gut für eine große Familie.

Ein Leitfaden für das Kochen

Beim Kochen nimmt der kCook den Nutzer an die Hand: Jedes der Programme, zum Beispiel „Eintopf+“ und „Saucen/Suppen“ verfügt über bis zu vier Kochstufen. Nach Ablauf einer Kochstufe, zum Beispiel dem Vorgaren, zeigt die Küchenmaschine an, wenn weitere Zutaten hinzugegeben werden können. Nach einem Druck auf den Start-Knopf, leitet der kCook dann die nächste Stufe ein. Zeigt die Maschine ein grünes Häkchen-Symbol an, bedeutet das für den Nutzer, dass der kCook nun erst einmal unbeaufsichtigt bleiben kann – ein guter Moment, um sich wieder der Familie und den Freunden zuzuwenden. Weitere praktische Funktionen sind die Zerkleinerungsfunktion, die zum Beispiel Zwiebeln völlig tränenfrei zerstückelt. Ebenfalls praktisch: Die Kochphasen verfügen über 3 Temperatureinstellungen (Erwärmen, Köcheln und Kochen), die Intervalle der Rührfunktion lassen sich ebenfalls genau einstellen, je nachdem, ob sich zum Beispiel eine Sauce oder Reis in der Kochschüssel befindet. Nach vollendetem Werk können die abnehmbaren Teile des kCook dann bequem in der Spülmaschine verstaut werden. Mit im Lieferumfang finden Sie nebst Quickstart-Rezeptbuch noch eine Bedienungs-DVD für die erste Annäherung an die Küchenmaschine.


Kenwood kCook – jetzt bei Amazon bestellen

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.