Soft-Start hält Küche sauber

Kenwood Chef Sense: Vielseitige Küchenmaschine

Die Küchenmaschine Kenwood Chef Sense verfügt über drei Anschlussstellen für verschiedene Zubehörteile sowie einen Soft-Start, der vor Spritzern beim Rühren schützen soll.

Datum:
Kenwood Chef Sense

Neben einer starken Leistung von 1.100 Watt bietet die Kenwood Chef Sense praktische Funktionen wie den Soft-Start.

Bei einer Motorleistung von 1.100 Watt kann es schon mal passieren, dass beim Rühren oder Kneten sehr trockene oder flüssige Zutaten aus der Schüssel fliegen. Damit das nicht passiert, haben die Entwickler der Kenwood Chef Sense einen sogenannten Soft-Start spendiert. Die Zutaten werden damit zu Beginn vorsichtig miteinander verrührt, erst allmählich steigert das Gerät die Geschwindigkeit auf das eingestellte Maximum.

Küchenmaschine mit vielen Funktionen

Kenwood Chef Sense Zubehör

Zubehör, wie Schneebesen und Teighaken, ist inklusive.

Neben acht Geschwindigkeitsstufen bietet die Maschine eine Impuls- sowie Unterheb-Funktion. Im Lieferumfang sind bereits Ballonschneebesen, Teighaken und K-Haken zum Unterheben enthalten. Zwei weitere Anschlüsse an der Ober- und Vorderseite kümmern sich um Aufgaben im Hochgeschwindigkeits- und Niedrigdrehzahlbereich. So kommen Fleischwolf, Getreidemühle, Nudelpresse, Pastawalze oder beispielsweise ein Glasmixer zum Einsatz.

In zwei Größen erhältlich

Die Rührschüssel der Kenwood Chef Sense hat ein Volumen von 4,6 Litern. Die Küchenmaschine gibt es auch in der Variante Kenwood Chef XL Sense mit 6,7-Liter-Schüssel und 1.200 Watt starkem Motor. Abgedeckt wird die Schüssel mit einem Spritzschutz aus transparentem Tritan-Kunststoff. Dank der großen Öffnung sollen sich weitere Zutaten einfach einfüllen lassen, ohne dabei den Rührvorgang zu unterbrechen.

Inklusive Gratis-Kochbuch

Die Kenwood Chef Sense (KVC 5010T) kostet 399 Euro (Stand: Amazon, 9.9.2015), die Kenwood XL Chef Sense (KVL 6010T XL) ist für 527 Euro (Stand: Amazon, 9.9.2015) zu haben. Laut Hersteller erhält jeder Käufer ein Kochbuch mit über 70 Rezepten kostenlos dazu.
Christian Lanzerath

von

Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht und darf täglich über die Technik in der IT-Welt und die Technik in der modernen Küche schreiben.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.