Süß- statt Papierkram

3D Systems CocoJet: 3D-Drucker für Schokolade

Seit einigen Jahren begeistern 3D-Drucker die Anhänger der „Do it yourself“-Bewegung. Nun möchten die Hersteller auch Köche und Bäcker für sich gewinnen – etwa mit dem 3D Systems CocoJet.

Datum:
3D Systems CocoJet

Der 3D-Schoko-Drucker von 3D Systems druckt weiße Schokolade genauso wie Zartbitter- und Vollmilch-Varianten.

Auf 3D-Drucker stieß man bisher in der Regel in Hobby-Räumen, wo sie Ersatzteile oder Prototypen aus Kunststoff produzieren. Doch immer mehr Hersteller versuchen sich auch als Entwickler von Küchengeräten. So etwa das US-Unternehmen 3D Systems, das mit dem CocoJet einen Drucker für Schokolade vorgestellt hat.

Druckt hell, dunkel und weiß

Mit dem Gerät lassen sich Formen aus Zartbitter- oder Milchschokolade erstellen – weiße Schoki klappt auch. Wie bei einem herkömmlichen 3D-Drucker füttert der Anwender die Maschine mit einer Datenvorlage und einer Grundmasse, aus der diese dann eine dreidimensionale Köstlichkeit erstellt. Für die Zutaten kooperiert der Anbieter mit The Hershey Company, einem der größten Schokoladenhersteller der Welt.

Auf dem Weg zum Nahrungsreplikator

Bereits im vergangenen Jahr hatte 3D Systems Nahrungsdrucker vorgestellt. ChefJet und ChefJet Pro heißen die Modelle, mit denen Benutzer etwa essbare Verzierungen und Skulpturen erschaffen. Dabei kann der ChefJet Pro den Ausdruck mit Lebensmittelfarbe zusätzlich kolorieren. Beide Drucker sollen in der zweiten Jahreshälfte 2015 auf den Markt kommen und etwa 1.000 bzw. 5.000 US-Dollar (ca. 870 und 4.400 Euro) kosten. Preis und Erscheinungstermin für den CocoJet sind noch nicht bekannt.
Christian Lanzerath

von

Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht und darf täglich über die Technik in der IT-Welt und die Technik in der modernen Küche schreiben.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.