Mit Touchdisplay und App

Smartes Spitzenmodell – De’Longhi PrimaDonna Elite

Kaffee auf Knopfdruck ist ein alter Hut – Der italienische Hersteller De’Longhi stellt mit der PrimaDonna Elite einen neuen Kaffeevollautomaten vor, der sich mittels Touchdisplay oder Smartphone-App intuitiv bedienen lassen soll.

Datum:
PrimaDonna Elite

Intuitive Bedienung trifft italienisches Design – die PrimaDonna Elite von De’Longhi

Die PrimaDonna Elite soll sich laut De’Longhi intuitiv bedienen lassen – ob direkt an der Machine am 4,3-Zoll-Touch-Farbdisplay oder am Smartphone mit Hilfe der speziellen COFFEE LINK App. Die Maschine bereite 21 verschiedene Kaffee- und Milchspezialitäten zu, die sich in sechs benutzerdefinierten Profilen auf die eigenen Bedürfnisse anpassen lassen sollen. So lasse sich zum Beispiel das Verhältnis aus Milch und Kaffee im Cappucino individuell anpassen. Neben den Bedienfunktionen biete die App ein interaktives Bedienungshandbuch, Zugang zu Servicevideos und eine Erinnerungsfunktion für anstehende Wartungsarbeiten wie Reinigung oder Entkalkung.

Italienisches Design trifft Hightech

Neben dem patentierten LatteCrema Milchaufschäumsystem soll die PrimaDonna Elite einen doppelwandigen Thermo-Milchbehälter erhalten, da mit frischer und gekühlter Milch der Milchschaum besser gelinge. Die Maschine beherrsche neben dem klassischen Brühverfahren auch das Schwallbrühverfahren mit niedrigerem Druck für eine schonendere Zubereitung. Das verbaute Kegelmahlwerk mit 13 einstellbaren Körnungsstufen arbeitet geräuscharm und die Brühgruppe lässt sich, wie die Auffangschale auch, herausnehmen und leicht reinigen, so De’Longhi. Die raffinierte Technik kommt verpackt in einem eleganten Gehäuse aus polierten und gebürstetem Edelstahl. Noch diesen Herbst sollen zwei Modelle der PrimaDonna Elite erscheinen – das Topmodell ECAM 656.75 MS mit großen Touchdisplay und die kleine Schwester ECAM 656.55 MS mit kleinerem Display und Direktwahltasten für die Kaffeespezialitäten.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.