Nespresso-Konkurrenz von Tchibo

Tchibo Qbo Kaffee: You-Rista und Milk Master im Test

Tchibo hat mit Qbo eine Alternative zum Nespresso-System im Angebot. Es soll durch smarte Bedienung per Handy und umweltfreundlichere Kapseln überzeugen. Wir haben den Qbo-Automaten You-Rista und den Milchaufschäumer Milk Master getestet.

Datum:
Tchibo Qbo Coffee

Haben Sie darauf gewartet, dass Sie Ihren Kaffee per Smartphone einstellen? Die Tchibo Qbo You-Rista kann das trotzdem.

Einschätzung
der Redaktion

Fazit: Das müssen Sie wissen

Die Qbo You-Rista ist eine schicke Kapselmaschine, die sich nicht hinter den Nespresso-Maschinen verstecken muss. Einige Details sind prima gelöst, aber es gibt auch Verbesserungspotenzial, etwa bei der Höhe des Auslaufs. Und der Geschmack? Auch hier muss man auf Nespresso verweisen. Die Unterschiede sind gering. Schön ist, dass die elf Sorten merklich unterschiedlich schmecken. Schlecht ist, dass es keine Kapselalternativen für die Qbo gibt. Sparen lässt sich bei den Kapseln also kaum etwas, aber man entscheidet sich auch nicht aus Kostengründen für Qbo.

Pro

  • Schicke Maschine
  • Sehr einfache, bequeme Bedienung
  • Per App anpassbare Kaffeegetränke
  • Kapselerkennung samt Empfehlungen
  • Einfache Wartung (abgesehen vom Milk Master)
  • Es gibt extra Reinigungskapseln

Kontra

  • Festgelegt auf Tchibo-Kapseln
  • Zu wenig Höhenverstellung am Kaffee-/Milch-Auslauf
  • Zu wenig Einstellungen ohne App
  • Mehr Müll und Kosten als loser Kaffee

Qbo You-Rista mit Milchaufschäumer Milk Master

Seit Nespresso mit seinen Kapselmaschinen Millionen scheffelt, ist Kaffee trinken nicht mehr so wie es war. Kapsel rein, Knopf drücken und schon kann man eine Kaffeespezialität genießen. Ein Haken abgesehen von den Kapselkosten: der hohe Aluminiumanteil der Kapseln. Tchibo möchte seinen Teil vom gigantischen Geschäft der Kaffeekapseln abhaben und geht mit smarten Funktionen und umweltverträglicherer Verpackung auf Kundenfang. Wir haben die Kapselmaschine Qbo You-Rista mit dem optionalen Milk Master getestet.

Qbo You-Rista und Milk Master

Qbo Video abspielen

Tchibo entwickelt mit QBO eine neue Marke und bringt eine frische Kaffee-Maschine mit Kapsel-System. Was daran besonders ist, zeigt das Video.

Die Maschine macht einen guten Eindruck. Sie besteht aus Kunststoff, der Hebel, mit dem Sie die Kapseln letztlich verriegeln ist aus Metall – das kennt man auch von Nespresso-Maschinen. Insgesamt macht die Qbo einen wertigen Eindruck. Erfreulich sind kleine Details wie die Silikonfüßchen unter dem optionalen Milk Master, der sich lautlos abstellen lässt oder die Innenbeleuchtung des Wassertanks, die nur durch einen schmalen Schlitz sichtbar ist. Dazu das kontrastreiche Schwarz-Weiß-Display und der gut funktionierende Drehdrücksteller: Fertig ist ein gefälliger Kaffee-Automat.
Qbo You-Rista

Sie brauchen nur Strom, Wasser, die richtige Milch, die richtige Kapsel, die richtige Einstellung und das passende Glas.

Qbo You-Rista

Das Einlegen der Kapseln ist ein Kinderspiel. Der Code auf der Rückseite wird gescannt und die Sorte und Empfehlungen im Display angezeigt.

Qbo You-Rista: Das stört im Betrieb

Wenn man den Automaten anstellt, ist bei Stille ein Summen zu vernehmen, bis die Maschine nach ein paar Minuten in einen Ruhezustand übergeht. In einem stillen Büro ist das durchaus hörbar. Den Wassertank können Sie nur füllen, wenn Sie vorher den Milk Master abstöpseln. Nach jedem Getränk mit Milch sollte gespült werden und Sie müssen die Maschine vermutlich abwischen, denn manchmal spritzt der Milchschaum etwas unkontrolliert aus der Düse. Es gibt zwar eine Höhenvertellung an der Maschine, dass die Tasse näher an die Düse kommt, aber die erwies sich in der Praxis nur als bedingt geeignet, weil dann der Platz für eine normale Tasse zu klein ist. Entweder man nimmt eine flache Tasse (die passt zwar unter die hohe Stufe, dafür passt kaum Milchschaum rein) oder die Tasse steht unten auf dem Tropfgitter und es spritzt beim Schäumen. Legen Sie sich also schöne hohe Gläser und Tassen zu ...
Qbo You-Rista

Die würfelförmigen Kapseln sind aus Kunststoff und haben eine Kantenlänge von etwa 30 mm.

Umweltfreundlich(er)e Würfel

Qbo (gesprochen „Kjubo“) ist der Name der Tchibo Marke, entstanden als Wortkombination aus „Cube“ (englisch für „Würfel“) und „Tchibo“. Unter diesem Namen erscheinen die neuen Kapselmaschinen und würfelförmigen Kunststoffkapseln. Zuerst staunt man, dass wirklich acht Kapseln in die kleinen Pappwürfel passen. Laut Hersteller sollen sie zu 100 Prozent recycelbar sein, ein Vorteil gegenüber der Alu-Konkurrenz. Dabei darf man nicht vergessen, dass es durchaus auch für Nespresso-Maschinen Dritthersteller gibt, die Kunststoffkapseln im Angebot haben, die nur noch einen Deckel aus Alu haben. Außerdem behauptet auch Nespresso, dass das Aluminium der Kapseln einfach zu recyceln sei: Einfach in den gelben Sack geben.

Code am Kaffee

Sollte man sich unsicher sein, welche Kaffeesorte einem am liebsten ist, hält die App Empfehlungen parat. Auf der Rückseite jeder Qbo-Kapsel ist ein Code, den die Maschine scannt. Im Display erscheint die Sorte und bei einigen Getränken ein Sternchen, welches zeigt, dass sich diese Kapsel besonders für Kaffee, Espresso oder Milchmix-Getränke eignet. Das sind nur Empfehlungen und Sie können frei experimentieren, also natürlich auch eine Kaffee-Kapsel als Espresso zubereiten. Ein Schelm wer bei der Kapselcodierung Böses denkt und glaubt, dass Tchibo damit den Markt für Dritthersteller kontrollieren will. Denn auch Marktführer Nespresso bekam zu spüren, was es bedeutet, wenn jeder Supermarkt passende Kapseln anbietet.
Qbo Kapseln Preise

Im Qbo-Shop werden die Sorten erklärt. Sparen lässt sich mit Qbo im Vergleich zu Nespresso übrigens nichts. Der Kapselpreis unterscheidet sich kaum.

Smarter Kaffee?

Bei Tchibo kommt auch das Smartphone bei der Zubereitung des Lieblingskaffees zum Zug. Wer die Menge des Milchschaums oder des Wassers ändern will, muss über die Qbo-App (erhältlich für iOS und Android) gehen. Dann können Sie Kaffeesorte, Kaffeemenge in Millilitern, heißer oder kalter Milchschaum und die jeweiligen Mengen Kaffee, Milch und Schaum in festgelegten Stufen definieren und Ihrer Kreation einen Namen geben. Das Rezept lässt sich bei Bedarf auch auf die You-Rista übertragen, sodass kein Smartphone nötig ist.
Qbo You-Rista

Links versteckt sich der Wasserbehälter, rechts oben der Kapselbehälter und rechts unten die erhöhte Tropfschale.

Qbo You-Rista

Damit Sie das Kabel auf der Arbeitsplatte nicht hinter die Maschine stopfen müssen, können Sie zu langes Kabel ordentlich unter der Maschine verstauen. Allerdings ist das Anschlusskabel nur gut 80 cm lang.

Qbo: Reinigung und Wartung

Apropos Milchschaum: Damit wird der ganze Vorgang zwar erst richtig lecker, aber die Geschichte wird auch deutlich wartungsintensiver. Nach jedem Vorgang soll der Milk Master gespült werden und täglich muss er auseinandergenommen und gereinigt werden. Aber so ist das halt, wenn man dauerhaft Milchschaum auf Knopfdruck und nicht eines Tages Hüttenkäse mit Espresso haben will. Praktisch sind die Qbo-Reinigungskapseln, mit denen ein fünfminütiges Reinigungsprogramm (abseits des Milk Masters) startet (Code sei dank). Das Entleeren der Tropfschale oder des Kapselbehälters geht schnell von der Hand. Im Test mahnte die Maschine bisweilen schon nach vier Kapseln zum Leeren des Kapselbehälters, der augenscheinlich mehr verkraftet hätte. Zum Wasser nachfüllen muss der Milk Master entfernt werden.
Qbo You-Rista

Das Display gibt der Qbo You-Rista eine sehr moderne Anmutung.

Qbo: Preise für Maschine und Kapseln

Die Qbo You-Rista kostet im Qbo-Onlineshop oder bei Tchibo 299 Euro, bei Amazon ist die You-Rista etwas günstiger. Damit ist die Maschine zwar günstiger als ein Kaffee-Vollautomat, dafür kosten die Portionen mehr: Eine Achterbox Kapseln schlägt mit 2,95 Euro zu Buche; knapp 37 Cent pro Portion und damit vergleichbar mit den Nespresso-Kapseln. Für Latte Macchiato oder Milchkaffee brauchen Sie den integrierbaren Milchschäumer Milk Master für 69 Euro. Wenn Sie den gleich im Set bei Amazon kaufen, sparen Sie ein paar Euro.
Tchibo Qbo

Die Qbo Kapselmaschine You-Rista gibt es in Urban Grey, Ultimate Black und Vibrant Red.

Qbo You-Rista mit Milchaufschäumer Milk Master

Michael Huch

von

Redakteur und Content Manager, interessiert sich für Technik und mag Dinge, die den Alltag erleichtern. Egal ob unterwegs, im Garten oder der Küche.