Wie von Hand

Frisch von der IFA 2015: Die WMF AromaMaster Kaffeemaschine

Das traditionelle Handfiltern ist wieder in – davon ist zumindest WMF überzeugt und präsentiert eine Kaffeemaschine, die den Kaffee „wie von Hand“ brühen soll. Den WMF AromaMaster gibt es hierbei in zwei Ausführungen.

Datum:
WMF AromaMaster Kaffeemaschine

Die AromaMaster Kaffeemaschine gibt es in 2 Versionen: Einmal mit Glaskanne (im Bild zu sehen) und mit Thermokanne.

Auf der IFA 2015 präsentierte WMF seine neueste Kaffeemaschinen-Innovation: Der WMF AromaMaster, den es einmal mit einer Glaskanne und einmal mit einer Thermokanne gibt, nutzt laut Aussage des Herstellers ein neu entwickeltes Brühverfahren, um einen Kaffeegenuss „wie von Hand gebrüht“ zu gewährleisten. Der Vorgang: Ein großer Duschkopf sorgt dafür, dass das Kaffeepulver gleichmäßig mit Wasser vernetzt wird. Anschließend wird der Kaffee bei einer hohen Temperatur (zwischen 92 und 96 Grad) gebrüht. So sollen die Kaffeearomen optimal extrahiert werden – so WMF. Die Brühzeit ist bei beiden Modellen auf 8 Minuten festgesetzt. Neugierige können dem ganzen Schauspiel sogar zuschauen: Die Materialien sind nahezu alle transparent – zumindest also beim ersten Mal sicherlich interessant zu beobachten.

WMF AromaMaster in zwei Versionen erhältlich

Optisch unterscheiden sich die beiden Modelle des AromaMasters kaum: Einziger markanter Unterschied ist, dass bei der einen Version der Kaffee in einer Glaskanne, bei der anderen in einer Thermokanne, landet. Allerdings unterscheiden sie sich von der Leistung ein wenig: Das Modell mit Glaskanne hat eine Leistung von 1.470 Watt und kann bis zu 10 Tassen frischen Kaffee zubereiten und warm halten. Der AromaMaster mit Thermokanne hingegen hat eine Leistung von 1.400 Watt und kann bis zu 8 Tassen zubereiten. Auch preislich unterscheiden sich die beiden Versionen leicht: Der WMF AromaMaster mit Glaskanne kostet 169,99 Euro (UVP) und die Variante mit Thermokanne 189,99 Euro (UVP). Praktisch: Alle abnehmbaren Elemente der Kaffeemaschine sind spülmaschinengeeignet, lediglich beim Duschkopf rät der Hersteller zur Reinigung per Hand. Seit Oktober können Sie die Kaffeemaschine erwerben.



WMF AromaMaster mit Glaskanne – jetzt bei Amazon bestellen

Sonderangebote