Heißes Teil

S2 i-Touch Plus: Alles andere ist kalter Kaffee!

Thermosbecher sind praktisch, um Kaffee oder Tee lange warm zu halten. Mit der Zeit verlieren die Getränke aber Wärme und Aroma. Der S2 i-Touch Plus soll das jetzt ändern.

Datum:
S2 i-Touch plus

Auf das Grad genau: Der SmartShow i-Touch Plus bringt und hält Getränke auf Temperatur.

Der S2 i-Touch Plus ist kein gewöhnlicher Thermosbecher. Die niederländischen Erfinder des Gadgets versprechen auf Indiegogo einen Trinkbehälter, der Getränke extrem lange exakt auf der gewünschten Temperatur hält. Niemand soll sich mehr Sorgen darüber machen, dass das geliebte Heißgetränk durch Temperaturverlust an Aroma einbüßt. Das Getränk dürfte noch etwas heißer sein? Kein Problem: Der i-Touch Plus soll Milch, Tee & Co. sogar auf das Grad genau erwärmen. Das funktionikert dank der im Becher verbauten Inverter-Temperaturkontrolle und einer passende Ladestation, die das Erhitzen und Halten von Temperaturen ermöglicht.
S2 i-Touch Plus

Handlich: Der S2 i-Touch Plus fasst etwa 360 ml.

Zwölf heiße Stunden?

Einen Tee am Abend aufbrühen und ihn in exakt dieser Temperatur am Morgen genießen? Mit dem S2 i-Touch Plus kein Problem. Babynahrung angenehm lauwarm halten? Auch das ist möglich. Den aktuellen Wärmegrad stellt der Thermosbecher auf einem optisch nahtlos integrierten LED-Screen dar – 12 Stunden lang erhalten Sie aktuelle Informationen über den Zustand Ihres Getränks. Mit der Ladestation entfacht der i-Touch Plus sein volles Potenzial: Einmal verbunden, erfolgt die Temperaturanpassung per Berührung. Aber auch die Kontrolle per App ist mit Android und iOS möglich. Dort erfahren Sie auch die besten Temperatureinstellungen für das gewünschte Getränk, die der smarte Thermosbecher promt übernimmt. Zumindest solange der Becher auf der Station steht – Das Erhöhen der Hitze ist nur mit aktiver Stromzufuhr möglich.
S2 i-Touch Plus

Die optimale Temperatur: Per App verrät der S2 i-Touch Plus, wie heiß ein Getränk sein sollte.

Für den Genuß und für die Gesundheit

Der S2 i-Touch Plus ist nicht gut dafür, nur die Temperatur eines Getränks halten und regeln – es unterstützt auch dabei, mehr zu trinken. Ähnlich wie die Erinnerungsleuchte Ulla erinnert der Thermosbecher, immer genug Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Dabei soll das Gadget auch Ihren Highscore-Gedanken ansprechen: Er merkt sich, wieviel Sie bereits getrunken haben und speichert die Bestwerte. Zusätzlich warnt das Gerät vor zu hohen Temperaturen. Wenn die Gefahr besteht, dass Sie sich verbrühen, vibriert der Becher beim Anheben als Warnung. Mit Details wie diesen will sich das Unternehmen von der direkten Konkurrenz absetzen. Das Internet scheint die Idee zu lieben: Schon nach wenigen Tagen kam ein Vielfaches des ursprünglichen Ziels auf Indiegogo zusammen. Im Oktober startet die Massenproduktion und die Auslieferung.

Thermosbecher

Erik J. Schulze

von

Fast Food und gesunde Ernährung sind nicht miteinander vereinbar? Mit etwas Kreativität und den richtigen Gadgets können auch Freunde der schnellen Küche mit einem guten Gefühl im Bauch zuschlagen.