Käsige Medaillons

Rezept für die Grillplanke: Ziegenkäse umhüllt mit Bacon

Grillen auf einer Holzplanke ist eine besondere Art des Zubereitens: Die Räucheraromen machen aus dem Ziegenkäse eine kleine Köstlichkeit – das i-Tüpfelchen ist hierbei der umhüllende Speck.

Datum:
Ziegenkäse im Speckmantel

Der würzige Speck ist die perfekte Ummantelung für leckeren Ziegenkäse – das i-Tüpfelchen ist der Zweig Rosmarin obendrauf.

Ziegenkäse hat einen sehr besonderen Geschmack und ist daher bei Käseliebhabern sehr beliebt. Perfekt als Gewürz für diese Art Käse eignen sich – wie natürlich auch in diesem Rezept verwendet – Thymian und Rosmarin. Doch bei diesen Medaillons kommt noch eine weitere köstliche Zutat hinzu: Umhüllt werden die Ziegenkäsetaler nämlich von saftigem Speck. Der verhindert nicht nur das Auslaufen des Käses, sondern bringt auch noch eine deftige Würze mit sich. Wenn Sie zum ersten Mal mit einer Holzplanke grillen, dann schauen Sie sich doch zunächst einmal hierzu die Tipps zum Grillen mit einer Holzplanke auf eGarden an.

Zutaten für 4 Portionen

250

Gramm

Ziegenkäse (als Rolle verpackt)

20

Scheiben

Frühstücksspeck

1/2

Bund/e

Rosmarin

1/2

Bund/e

Thymian

frisch gemahlener Pfeffer (nach Gusto)

gemörsertes Meersalz (nach Gusto)

Zubereitung

Schneiden Sie eine Rolle Ziegenkäse in etwa 1,5 cm dicke Scheiben. Zupfen Sie den Thymian und den Rosmarin von den Stängeln. Bei Bedarf hacken Sie den Rosmarin in feine Stücke. Je nach Dicke des Käses legen Sie zwei oder drei Scheiben Speck über Kreuz auf einem Schneidebrett aus und legen den Käse in die Mitte. Würzen Sie den Käse mit Pfeffer, etwas Salz und den Kräutern. Wickeln Sie den Speck nun so auf, dass der Käse fest umhüllt ist und beim Garen nur schwer herauslaufen kann. Trocknen Sie die Oberseite einer mindestens vier Stunden lang gewässerten Holzplanke über der heißen Glut. Platzieren Sie die Medaillons dann auf der Oberseite der Planke, die Sie zurück auf den Rost legen. Der Käse sollte möglichst mittig auf der Planke liegen, um zu verhindern, dass Käse in die Glut tropft, falls er aus der Baconhülle herausläuft. Schließen Sie den Grill. Nach 10 bis 15 Minuten unter der geschlossenen Haube (nicht zu oft nachsehen, sonst gehen zu viel Hitze und Rauch verloren) sind die eingewickelten Medaillons fertig. Die Innenraumtemperatur sollte dabei 150 Grad Celsius nicht übersteigen. Der Speck hat dann eine dunkle Färbung, der Ziegenkäse ist leicht geschmolzen.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.