Dickes Duell

McDonald’s vs. Burger King: Wer ist fetter?

Dass beide Fast-Food-Ketten ein ähnliches Angebot haben, ist klar. Doch welche Burger haben es so richtig in sich? Die von McDonald’s oder doch die von Burger King?

Datum:
McDonald's vs. Burger King

Ring frei für Sattmacher von McDonald's und Burger King.

Big Mac oder Big King? Whopper oder Hamburger Royal TS? Schon seit Jahrzehnten duellieren sich Burger King und McDonald’s um den Kunden-Zuspruch. Kaum kreiert das eine Imbiss-Imperium einen neuen Burger, zieht das andere mit einem angeblich noch besseren Burger nach. Die Zusammensetzung der Produkte findet man zwar nicht auf der Verpackung, die Unternehmen geben die Daten aber ohne Weiteres heraus. Wer hat die fetteren Burger und Pommes Frites? Zehn fette Kämpfer steigen in den Ring.

Das Fett-Duell

Keine Überraschung bei den Klassikern: Sowohl die Hamburger als auch die Cheeseburger aus beiden Lagern beinhalten ungefähr gleich viel Fett. Auch bei den Nuggets gibt es kaum Unterschiede. Dafür versetzen die anderen Geflügelprodukte in Staunen. Allein der Chickenburger von Burger King bringt fast doppelt so viel Fett wie der von McDonald’s auf die Waage und auch der McChicken und der Long Chicken unterscheiden sich um zehn Gramm. So eine hohe Differenz findet sich sonst nur beim Vergleich zwischen dem Big Tasty Bacon von McDonald’s und dem Double Steakhouse von Burger King, denn letzterer kommt mit einem Fettgehalt von über 66 Gramm Fett pro Portion auf den Teller und stiehlt somit allen anderen Kandidaten die Show – über 13 Gramm mehr als der Big Tasty Bacon. Nach dem Verzehr dieses Giganten fehlen nur noch vier Gramm auf die empfohlene Tagesration von 70 Gramm Fett. Welche Produkte wie viel Fett enthalten und wer das Fett-Duell gewinnt, sehen Sie in der Bildergalerie.

Galerie: McDonald's und Burger King im Fett-Duell

Planänderung bei McDonald’s

McDonald’s arbeitet daran, seine Marktführerschaft auszubauen und tüftelt an zahlreichen Veränderungen. Immerhin will der Konzern in nächster Zeit sein Angebot mit noch mehr Burgern und Fast Food aufstocken und sich von einigen Salaten und Superfood trennen. Die bequemen Kunden freuen sich über den Lieferservice, der in immer mehr Städten verfügbar ist. Wer Abwechslung sucht, freut sich über die coolen neuen Burgerläden von Five Guys und JP's Big Boost Burger.
Big Boost Burger

Vor JP's Big Boost Burger müssen die großen Ketten keine Bange haben. Die Fans freut es umso mehr.

Galerie: Die fettesten Produkte bei McDonald’s

Sabine Stanek

von

Von den leckersten Rezepten bis hin zu den praktischsten Gerätschaften – auf eKitchen berichte ich vom neusten Zubehör sowie von jeder Menge Tipps und Tricks rund um die Küche.