Der neue Mäcces-Store

Big Mac statt iMac: McDonald’s sieht aus wie Apple Store

Das neuste McDonald’s-Restaurant in den Vereinigten Staaten will mit einem umweltfreundlichen und modernem Design überzeugen. Uns erinnert es stark an einen Apple-Store.

Datum:
McDonald’s Filiale

Das McDonald’s-Logo erkennt man immer wieder, auch wenn die Filiale ganz anders aussieht.

Am 9. August 2018 eröffnete McDonald’s seine neue Filiale in Chicago, USA, mit einem neuen, für die Fast-Food-Kette sehr untypischen, Design. Wände aus Glas, helles Holz und Grünpflanzen – die neue Einrichtung passt McDonald’s an genau das Image an, um das Fast-Food-Restaurant sich in letzter Zeit stark bemüht: umweltfreundlich, nachhaltig und modern. Schick sieht es aus, erinnert aber stark an die beliebten Geschäfte von Apple. Hier gibt es aber statt iMacs nur Big Macs und anstelle der Genius Bar nur den McCafé-Tresen.

McDonald’s im Apple-Store-Look

Der neue Mäcces-Store ist aber nicht nur schick, denn das moderne Design beinhaltet zudem ein Solar-Panel, das einen Teil des Restaurants mit Strom versorgen soll, und energiesparende LED-Leuchten und Küchengeräte (unter anderem Kühlschränke, Fritteusen und Ventilatoren). Highlight ist wahrscheinlich ein Indoor-Garten bestückt mit Farnpflanzen und Birken, der in der Mitte des Restaurants von der Decke hängt. Geöffnet hat der Burger-Store 24 Stunden am Stück, sieben Tage die Woche, anders als der Apple-Store, der seine Tore nur von 9 bis 21 Uhr geöffnet hat.
McDonald’s Filale innen

Helles Holz, viel Grün und Glas machen das McDonald’s-Restaurants fast schon zu einem Apple-Store.

McDonald’s der Zukunft

Immer mehr Restaurants der Fast-Food-Kette bekommen einen neuen Anstrich. Noch sieht zwar kein anderer Standort einem Apple-Store so ähnlich, doch immer mehr werden zu „Restaurants der Zukunft“, wie McDonald’s sie nennt. Das moderne Konzept beinhaltet ein neues Bestell- und Küchensystem, Tischservice und digitale Menüboards. Bestellung per McDonald’s-App ist auch in immer mehr Filialen möglich. Bis 2020 sollen zumindest alle Restaurants in den USA zu „Restaurants der Zukunft“ umgestaltet werden. Wie viele davon ebenfalls den Apple-Anstrich bekommen und ob auch die Filialen in Deutschland schon bald einem Apple-Store ähneln wird sich zukünftig noch zeigen.