Aufkleber für Frühstücksboxen, Becher & Co.

Spülmaschinenfeste Aufkleber – unverwechselbares Geschirr

Welcher Zahnbecher im Kindergarten gehört Anton? Das ist auf einen Blick zu erkennen, denn auf einem Becher prangt das Foto des Dreijährigen. Ein Bild, das übrigens schon etliche Geschirrspülgänge hinter sich hat. Spülmaschinenfeste Aufkleber machen das möglich.

Datum:
Spülmaschinenfeste Aufkleber

Mit spülmaschinenfesten Aufklebern können Sie das Geschirr kennzeichnen.

Auf Bechern, Flaschen oder Boxen haben spülmaschinenfeste Aufkleber viele Vorteile. Sie machen Gebrauchsgegenstände unverwechselbar und verleihen ihnen eine persönliche Note.

Wie gestalte ich einen spülmaschinenfesten Aufkleber?

Je nachdem, wozu sie den Aufkleber brauchen, gibt es verschiedene Möglichkeiten, diese herzustellen oder zu gestalten.
  1. Sie können Etiketten mit Beschriftungsgeräten selber herstellen. Es gibt diese Geräte bereits ab 20 Euro. Damit tragen sie selbstklebende Bänder auf die Butterbrotbox oder Trinkflasche auf. Dies bietet sich vor allem an, wenn Sie etwas beschriften möchten.
  2. Sie können individuelle Aufkleber am Computer selber entwerfen und zuhause ausdrucken. Manche Anbieter von Etiketten bieten hierzu eine kostenlose Software an. Sie können die am Computer entworfenen Etiketten in Copyshops oder bei Onlinediensten drucken lassen. Das bietet sich vor allem bei größeren Mengen an.
  3. Sie können spülmaschinenfeste, fertige Etiketten im Handel kaufen. Der beigefügte Flüssigkreidestift lässt sich leicht wieder abwischen. Bei der Auswahl fertiger Etiketten sollten Sie darauf achten, für welchen Untergrund sie geeignet sind. Im Handel gibt es spezielle Aufkleber für
  • Kunststoff
  • Glas
  • Aluminium

Spülmaschinenfeste Aufkleber: Wofür eignen sie sich?

Unternehmen haben diese Form der Etikettierung längst für sich entdeckt. Aber auch im privaten Bereich leisten spülmaschinenfeste Aufkleber gute Dienste.
  • Vorratsdosen: Nudeln oder Couscous – jede Dose erhält ihren eigenen Aufkleber. Vor bei allem nicht-transparenten Gefäßen finden Sie so schnell, was Sie suchen.
  • Portionspackungen: Manche Aufkleber sind nicht nur spülmaschinenfest, sie eignen sich zudem für die Tiefkühltruhe und Mikrowelle. Sie sind wasser- und reißfest, öl- und schmutzabweisend und temperaturbeständig.
  • Kindergarten-Zubehör: Schon Kindergartenkinder haben ihre eigenen Flaschen, Brotboxen und Zahnputzbecher. Wenn diese mit Fotos oder individuellen Symbolen gekennzeichnet sind, erkennen nicht nur die Kinder, sondern auch die Erzieher, wem welcher Gegenstand gehört.
  • Geschirr für Partys oder Büro: Bei großen Festen oder im Büro können Sie gekennzeichnetes Geschirr schnell wiederfinden und gehen sicher, dass auch andere Ihr Geschirr nicht verwechseln. Wenn Sie das jetzt auf Ideen bringt: Überraschen Sie Ihre Kollegen mit ein paar Nußecken aus dem Thermomix. Und wenn gerade der nächste Kindergeburtstag ansteht, hier ein paar Rezepte für Leckereien.

Spülmaschinenfeste Aufkleber

Inge Pett

von

Kochen mit Freunden – und die Welt ist okay.