Dynamic-Dry-Technology

Geschirrspüler von KitchenAid: Ruck, zuck trocken!

Die neuen Geschirrspüler von KitchenAid orientieren sich an Profitechnik und reinigen und trocknen das Geschirr in Rekordzeit.

Datum:
KitchenAid Geschirrspüler

Wie beim Profi: Dank „Dynamic-Dry-Technology” ist Geschirr extrem schnell trocken.

KitchenAid ist bekannt für Küchenkleingeräte wie Küchenmaschinen, Toaster oder Saftpressen. Aber auch Großgeräte befinden sich im Portfolio des amerikanischen Unternehmens. Nun zeigte KitchenAid eine neue Reihe von Geschirrspülern. Optimale Reinigung und eine schnelle Trocknung des Geschirrs standen bei der Entwicklung der Geräte im Vordergrund. Um entsprechende Resultate zu erzielen, setzt KitchenAid auf auf insgesamt 28 Hochdruckdüsen im hinteren Bereich der Maschine und einen eigens entwickelten Metallsprüharm. Durch diesen Aufbau der Maschine soll vor allem die Trocknung von Geschirr extrem schnell funktionieren. KitchenAid nennt dieses System „Dynamic-Dry-Technology”, für das sich das Unternehmen nach eigenen Angaben von Maschinen aus dem professionellen Küchenumfeld inspirieren ließ. In weniger als zweieinhalb Stunden sei demnach eine Spülmaschinenladung perfekt gereinigt und vollkommen trocken. Dabei entfernt das Gerät 99 Prozent aller vorhandenen Bakterien.

Galerie: KitchenAid: Die Geräte im Überblick

Schnelleres Spülen dank Super-Boost

Sie haben etwas Zeitdruck und können die zweieinhalb Stunden nicht warten? Auch hier bietet KitchenAid eine Lösung an. Die „Super-Boost-Funktion” sorgt mithilfe eines drehzahlgeregelten Hochdruckmotors für eine 67 Prozent schnellere Reinigung. Mit diesem Programm ist eine Spülmaschinenladung in unter 50 Minuten fertig. So gestalten Sie Ihre Zeit möglichst flexibel, das ewige Warten auf Haushaltsgeräte reduziert sich somit deutlich. Flexibel ist auch das Innere der Spülmaschine: Drei unterschiedliche Geschirreinsätze ermöglichen eine individuelle Beladung. Integrierte Glashalter schützen außerdem selbst sensible Gefäße vor Glasbruch.
KitchenAid Geschirrspüler

KitchenAid-Geräte überzeugen mit einer hochwertigen Verarbeitung.

Innen kraftvoll, außen elegant

Je nach Modell sind verschiedene Bedienblenden verfügbar: Glas, Glas/Edelstahl oder Edelstahl. Die Optionen mit Glas ermöglichen die Gerätesteuerung per Touch-Bedienfeld, die pure Edelstahlvariante kommt mit physischen Tasten. Und auch der Einbau soll laut KitchenAid besonders einfach sein: Bewegliche Scharniere ermöglichen die nahtlose Integration in verschiedene Küchen-Ensembles. Die neuen KitchenAid-Spülmaschinen sind ab sofort ab 799 Euro im Küchenhandel erhältlich.

KitchenAid