FreshGuard gegen Gestank und Bakterien

Grundig GNI 41832 X: Spülmaschine verhindert fiese Gerüche

Zwischen zwei Spülgängen entwickelt sich in einer Spülmaschine oft ein unangenehmer Geruch. Dank Ionen-Technik soll die Grundig GNI 41832 X den Gestank im Innern minimieren.

Datum:
Grundig GNI 41832 X

Geruchs-Fiaskos in der Küche sollen mit der Grundig GNI 41832 X Spülmaschine Geschichte sein.

Vorspülen oder eine nur halbvolle Ladung durchlaufen lassen – so sieht meist das Mittel zur Bekämpfung fieser Gerüche im Geschirrspüler aus. Mit der Grundig GNI 41832 X soll das nicht mehr nötig sein: Negativ geladene Ionen bekämpfen laut Hersteller unangenehme Düfte, aber auch die Entwicklung von Bakterien ohne den Einsatz von Chemikalien.

Ein Spülprogramm für alles

Insgesamt stehen acht Spülprogramme zur Auswahl. Darunter sind eine Automatik, die die passenden Einstellungen selbst auswählt, sowie eine Funktion namens „All-in-Wash“. Damit sollen unterschiedliche Gegenstände wie Gläser, Kunststoffgeschirr und stark verunreinigte Pfannen in einem Durchgang gespült werden. Dazu nutzt die Maschine unterschiedliche Wasserdrücke auf zwei Ebenen. Bei nur leicht verschmutztem Geschirr wählen Anwender ein spezielles Programm aus, das besonders leise arbeiten soll.

Geschirrspüler mit reichhaltiger Innenausstattung

Innenbeleuchtung, herausnehmbare Schubladen und ein flexibler Besteckkorb gehören ebenfalls zur Ausstattung. Die Grundig GNI 41832 X hat die Energieeffizienzklasse A+++ und misst 82x59,8x54,8 Zentimeter. Sie ist seit Januar 2015 für knapp 800 Euro im Handel.
Christian Lanzerath

von

Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht und darf täglich über die Technik in der IT-Welt und die Technik in der modernen Küche schreiben.

Sonderangebote