Erfrischend grün

Rezept: Matcha-Minzmousse mit Erdbeeren

Matcha-Pulver kann mehr als nur Tee. Das grüne Gold, wie das traditionell hergestellte Teepulver auch genannt wird, eignet sich auch zum Kochen und backen.

Datum:
Matcha Minz-Mousse

Mit ein bisschen Geduld können Sie leckeres Matcha-Minzmousse zaubern.

Wenn Sie in Ihren Desserts ein wenig variieren wollen, können Sie es mit Matcha-Tee versuchen. Mit seinem mild-herben Geschmack können Sie ganz leicht neue Geschmacksnoten in Ihre Gerichte einbringen. Matcha versorgt nicht nur den Geschmack mit Pepp, sondern lässt auch das Auge mitessen. Durch die spezielle, traditionelle Herstellungsweise des Tee-Pulvers erfrischt Matcha jedes Gericht mit einer lebendigen grünen Note. Wie Sie nicht nur ein leckeres, sondern auch schön anzusehendes Matcha-Minzmousse zubereiten können, zeigen wir Ihnen hier.

Zutaten für 6 Portionen

100

ml

fettarme Milch

3

Beutel

Pfefferminztee

150

ml

kalte Sahne

5

Blatt

weiße Gelantine

1

Stück

Vanilleschote (daraus das Mark)

70

g

Puderzucker

4

g

Matcha, z.B. 2 Sticks Emcur Bio Matcha

250

g

Erdbeeren

3

Zweige

Minze

Zubereitung

Lassen Sie zunächst Milch in einem Topf oder in der Mikrowelle einmal aufkochen. Geben Sie dann die Pfefferminzteebeutel hinein und lassen diese 30 bis 45 Minuten ziehen. Schlagen Sie dann die kalte Sahne sehr steif und stellen Sie sie in den Kühlschrank. Nehmen Sie die Teebeutel aus der Milch und füllen die Milch in eine fest verschließbare Schüssel um. Die Blattgelatine muss jetzt in kaltem Wasser eingeweicht werden.
Verrühren Sie Vanillemark, Puderzucker und Matcha mit der Milch, bis sich alles gelöst hat. Drücken Sie die Gelatine aus und lösen sie über dem Wasserbad in einer Schüssel auf. Geben Sie vier Esslöffel der Matcha-Milch in die Gelatine und rühren gut durch. Dann gießen Sie das Gemisch zurück in die Matcha-Milch und verrühren alles miteinander. Verschließen Sie die Schale fest und stellen Sie diese 30 bis 40 Minuten in den Kühlschrank. Sobald die Creme beginnt zu gelieren, sollten Sie die Schlagsahne vorsichtig unterziehen. Drei Stunden muss das Ganze fest werden. Jetzt müssen Sie nur noch die Erdbeeren putzen, waschen und in Scheiben schneiden und zusammen mit der Minze auf Tellern anrichten. Aus der Creme können Sie mit zwei Teelöffeln kleine Nocken stechen und dazusetzen. Alternativ lässt sich die Creme auch in Förmchen füllen und dann festgeworden auf Teller stürzen.

Emcur Bio Matcha Sticks

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.