Schokolade macht glücklich

Aus der Heißluftfritteuse: Schokokuchen mit flüssigem Kern

Diese Küchlein haben es in sich – ein Kern aus geschmolzener Schokolade, der beim ersten Bissen flüssig herausläuft. Mit diesem Rezept und Ihrer Heißluftfritteuse gelingen diese köstlichen Küchlein in jeden Fall – und ihre Gäste werden begeistert sein!

Datum:
Schokokuchen

Schokokuchen mit flüssigem Kern – Schokolade macht wirklich glücklich.

Schokolade macht glücklich. Dieser Satz ist wohl jedem schon einmal untergekommen und auch die Wissenschaft hat sich mit dieser These bereits mehrfach beschäftigt. Der in der Schokolade verarbeitete Kakao enthält neben Theobromin, das ähnlich wie Koffein anregend auf den Organismus wirkt, auch Tryptophan, eine Vorstufe des Wohlfühl-Hormons Serotonin, das wie ein natürliches Antidrepessivum wirkt. Da diese Stoffe in den Kakaobohnen enthalten sind, Ist ihr Anteil in dunkler Schokolade entsprechend höher. Aber ob wissenschaftlich belegt oder nicht, probieren Sie es doch einfach selbst. Dieser Schokokuchen ist für einen solchen Versuch ideal.

Zutaten für 12 Küchlein

250

Gramm

dunkle Blockschokolade, gehackt

250

Gramm

Butter

1

Orange, ausgepresst

4

Eier

150

Gramm

brauner Zucker

1

Esslöffel

löslicher Kaffee

150

Gramm

Mehl

1

Päckchen

Backpulver

etwas Salz

Zubereitung

Schmelzen Sie die Schokolade zusammen mit der Butter in einem kleinen Topf, bis beides flüssig ist. Geben Sie dann unter ständigem Rühren den Orangensaft hinzu. Verrühren Sie in einer Schüssel die Eier, den Zucker und den Kaffee mit dem Handrührgerät, bis sich eine Creme bildet. Heben Sie die Schokoladen-Butter Masse vorsichtig unter und geben Sie das Mehl, das Backpulver und eine Prise Salz hinzu. Geben Sie den Teig in zwölf Muffinförmchen und heizen Sie ihre Heißluftfritteuse auf 180 Grad Celsius vor. Stellen Sie die Küchlein hinein und backen Sie sie acht bis elf Minuten. Wenn Sie den Backeinsatz benutzen, verlängert sich die Backzeit um sechs Minuten. Nehmen Sie die noch warmen Küchlein heraus und servieren Sie sie heiß und nach Geschmack mit Sahne oder Vanilleeis.
Mit freundlicher Unterstützung von Philips

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.