Bayerische Mundart

Rezept: Weißwurst-Brezel-Auflauf aus dem Airfryer

eKitchen präsentiert bayerische Spezialitäten, wie Sie sie noch nie genossen haben. Dieses Rezept beschreibt die Zubereitung eines leckeren Auflaufs aus Laugenbrezeln und Weißwürsten, schonend gegart im Airfryer.

Datum:
Rezept: Weißwurst-Brezel-Auflauf aus dem Airfryer

Weißwurst, Brezel und Weißbier bilden eine perfekte Kombination.

Das Weißwurstfrühstück mit Brezel und Weißbier ist der Klassiker der Münchner Küche. Die hellgrauen Würste eignen sich aber auch hervorragend für andere Gerichte, wie eKitchen mit diesem Rezept für einen leckeren Auflauf, im Airfryer gegart, beweist. Selbstverständlich schmeckt auch hierzu am allerbesten ein kaltes Weißbier.

Zutaten für den Weißwurst-Brezel-Auflauf

120

g

Laugenbrot oder -brezeln, gewürfelt

175

ml

Milch

2

Stück

Eier, getrennt

1

Prise

Salz

1

Prise

Pfeffer

1

Prise

Muskatnuss

2

EL

Olivenöl

40

g

Weißwurst, gewürfelt

40

g

Butter

1

Zweig

Rosmarin

1

Bund

Petersilie

1

Msp.

Backpulver

2

EL

Semmelbrösel

Zubereitung des Weißwurst-Brezel-Auflaufs im Airfryer

Laugenbrot und Weißwürste (ohne Haut) in 0,5 cm kleine Würfel schneiden. Milch und Butter 3 Min. im Airfryer bei 180 °C erwärmen und anschließend auf die Brotwürfel gießen, etwas verrühren und auskühlen lassen.

Die Weißwurst unter die Brotmasse geben, mit dem Eigelb sowie den gehackten Kräutern verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Eiweiß mit dem Salz und dem Backpulver zu Eischnee schlagen und vorsichtig unter die Masse heben.

Kleine feuerfeste Förmchen mit etwas Olivenöl einfetten, mit Semmelbröseln ausstäuben, die Masse hineingeben, auf den Gittereinsatz stellen und bei 180 °C für 15-17 Minuten im Airfryer backen.
Mit freundlicher Unterstützung von Philips

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.