Tischdekoration für Weihnachten: Kreative Ideen für Ihre Tafel

So gestalten Sie Ihre weihnachtliche Tafel ganz feierlich

Ob Kerzen, Plätzchenschale oder Tannengesteck: Entwerfen Sie mit den praktischen Tipps und Tricks von eKitchen stimmungsvolle Tischdekoration für Weihnachten.

Datum:
Tischdekoration_Weihnachten

Eine festliche gedeckte Weihnachtstafel rundet das Festmahl ab – Ihre Lieben werden es lieben!

Wenn zum Fest die gesamte Familie oder alle Freunde an einer Tafel zusammenkommen, sorgt Tischdekoration an Weihnachten für ein stimmungsvolles und passendes Ambiente. Dabei entscheiden Sie sich zwischen den klassischen Gestecken oder modernen Kreationen. eKitchen gibt Ihnen nützliche Tipps und Tricks für eine schöne Tischdekoration zum Fest der Liebe.
Köstliche Speisen, Kerzenschein und schöne Gestecke auf der Tafel – so genießen Sie mit Ihren Lieben das Weihnachtsfest. Mit einer gelungenen Tischdekoration zu Weihnachten verleihen Sie den Feiertagen zudem den passenden Rahmen und sorgen für noch bessere Stimmung bei allen Gästen. Dabei haben Sie verschiedene Möglichkeiten – Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Grundlegende Tipps für die Tischdekoration an den Feiertagen

Einige Faktoren sind bei der Gestaltung der Tischdekoration für Weihnachten grundsätzlich zu beachten: So sollten Sie Wert auf Symmetrie legen. Die Deko folgt nach Möglichkeit einer klaren Struktur und ist nicht bunt auf der Tafel verteilt. Außerdem wirkt die Dekoration harmonischer, wenn Sie nicht zu viele verschiedene Farben vereint. Meist reichen schon zwei farbige Dekoelemente als glanzvolle Hingucker aus. Naturfarben sind zur Winterzeit sehr beliebt. Wenn Sie auf dem Tisch eine Schale mit Weihnachtsgebäck platzieren, sind nicht nur kleinere Naschereien zwischendurch immer schnell zur Hand: Sie setzen auch ein optisches Highlight. Denn Zimtsterne, Vanillekipferl und Spritzgebäck sind schöne Symbole der Weihnachtszeit.

Den Weihnachtsbaum-Schmuck neu präsentiert

Weihnachtsbaum_Schmuck

Auch Abseits vom Tannenbaum geben die Christbaumkugeln eine gute Figur ab.

Der Tannenbaumschmuck vom letzten Jahr wird nicht mehr gebraucht, weil in diesem Jahr ein neues Farbkonzept angedacht ist? Weit gefehlt! Gestalten Sie doch aus Christbaumkugeln und anderen Anhängern eine stilvolle Dekoration für Ihre Tafel. Dafür legen Sie die großen Kugeln beispielsweise in eine Schale und drapieren um diese herum kleinere Christbaumkugeln. Ein Plätzchenteller oder eine edle Etage kann ebenfalls als Grundlage dienen, auf der Sie die Christbaumdekoration auf der Tafel präsentieren. Schaffen Sie weihnachtliche Hingucker zwischen dem Geschirr.

Dekoration aus der Natur auf dem Tisch

Mit natürlichen Elementen decken Sie die Tafel ganz stimmungsvoll ein. So sammeln Sie draußen bei kalten Temperaturen Kiefern- oder Fichtenzapfen, die noch geschlossen sind. Wenn Sie diese dann auf dem Tisch dekorieren, gehen sie aufgrund der Wärme auf. Dabei erzeugen sie ein wohliges leises Knistern und versprühen gleichzeitig einen angenehmen Duft mit Harznoten. Auch ganze Zweige finden bei Bedarf auf der Weihnachtstafel ihren Platz. Kräftig grüne Tannenzweige sorgen für ein gemütliches Ambiente und passen am besten zur festlich weißen oder roten Tischdecke.
Tischdeko_aus_der_Natur

Weihnachtskarpfen festlich präsentiert.

Kerzenschein sorgt für winterliche Stimmung

Schöne Kerzen dürfen auf Ihrem Tisch natürlich ebenfalls nicht fehlen. Also entscheiden Sie sich entweder für elegante Kerzenständer oder für individuelle Kreationen. Geben Sie zum Beispiel Ilexblätter mit roten Ilexfrüchten in ein Glas und füllen Sie es mit Wasser. Nun platzieren Sie schwimmende Teelichter an der Wasseroberfläche. Oder aber Sie dekorieren eine große weiße Kerze auf einer Untertasse mit Nüssen. Walnüsse sind hier eine gute Wahl. Wenn Sie die Nüsse im Vorfeld mit Goldfarbe besprühen, sieht die Dekoration besonders festlich aus.

Fazit: Mit einfachen Dekoelementen die Tafel weihnachtlich gestalten

Sie haben gesehen, es muss keine teure Dekoration sein – schon mit einfachen Mitteln decken Sie Ihre Tafel weihnachtlich ein. Viele der Deko-Ideen gelingen ganz leicht und ohne großen Aufwand. Und damit sich auch die Kleinsten an der Tischdekoration erfreuen: Stellen Sie ruhig leckere Nikoläuse aus Schokolade mit auf. Diese dürfen dann natürlich auch gerne gegessen werden.

Galerie: Weihnachtsessen – gute Ideen im Bild

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.