Blumige Erfrischung aus dem Garten

Holunderblütensirup selbst herstellen

Der köstlich-blumige Holunderblütensirup hat sich vom Geheimtipp zum echten Trendgetränk entwickelt. Er lässt sich zu Hause ganz einfach selbst herstellen.

Datum:
Holunderblütensirup

Selbst gemachter Holunderblütensirup schmeckt auch ohne Alkohol einfach lecker.

Der zart-weiß blühende Holunder hat in den letzten Jahren seine Wiederentdeckung als Nutzpflanze erlebt. Mit verantwortlich dafür ist das Trendgetränk Hugo, das aus Holunderblütensirup und Prosecco gemixt wird. Der blumige Holunderblütensirup lässt sich jedoch auch alkoholfrei als sommerliches Erfrischungsgetränk genießen oder als Zutat beim Backen verwenden.

Wissenswertes zum Holunder

Holunder ist eine in Deutschland weitverbreitete Pflanze, die halbwild in Parks und öffentlichen Gartenanlagen wächst, aber auch in privaten Gärten zu finden ist. Die zartweißen Blüten verströmten im Frühjahr einen wunderbaren Duft und werden zu Holunderblütensirup verarbeitet. Im September reifen seine schwarzen Beeren heran. Diese eignen sich zum Kochen von Marmelade und Gelees.
Pflücken Sie Holunderblüten selbst, empfiehlt sich dafür die Mittagszeit, wenn die Sonne am höchsten steht: Dann sind die Blüten besonders aromatisch. Haben Sie keinen Holunderstrauch im eigenen Garten und sind sich nicht sicher, wo Sie frische Holunderblüten pflücken dürfen? Blühende Dolden können Sie während der kurzen Blütezeit auf Wochenmärkten kaufen.

So stellen Sie Holunderblütensirup her

Neben den Holunderblüten benötigen Sie Wasser, Zucker, Zitronen und Zitronensäure, um Holunderblütensirup selbst herzustellen. Wenn Sie Lust auf Variationen des Grundrezeptes haben, können Sie Saft anderer Obstsorten und weitere Zutaten hinzufügen. Experimentieren Sie zum Bespiel mit Orangensaft und Zitronengras. Um etwa 1,5 Liter Holunderblütensirup herzustellen, sind folgende Mengen notwendig:
  • Etwa 20 Holunderblütendolden
  • 1 Kilogramm Zucker
  • 20 Gramm Zitronensäure
  • 500 Gramm frische Zitronen.
Säubern Sie die frisch gepflückten Holunderblüten zunächst sorgfältig mit der Hand und schütteln Sie sie sanft aus. Dadurch fallen winzige Insekten und Schmutz heraus. Verzichten Sie jedoch darauf, sie auszuwaschen, da die Blüten schnell ihr Aroma verlieren.
Nun lösen Sie den Zucker in einem Liter kochenden Wasser auf. Rühren Sie zunächst die Zitronensäure ein und geben Sie die in dünne Scheiben geschnittenen Zitronen hinzu. Zuletzt kommen die Holunderblüten in das Zuckerwasser. Lassen Sie die Mischung zwei Tage ruhen. Vergessen Sie nicht, ab und zu darin zu rühren. Nach zwei Tagen gießen Sie die Mischung durch ein feines Sieb ab. Kochen Sie den Sirup noch einmal auf und füllen Sie ihn in Flaschen ab. Achten Sie darauf, dass die Flaschen absolut sauber sind, damit es nicht zu Schimmelbildung kommt!

Rezepte mit Holunderblütensirup

Der fertige Sirup ist in geschlossenen Flaschen gut ein Jahr haltbar. Sie können Ihn über das Jahr verteilt als Zutat beim Backen oder Kochen verwenden und Ihren Speisen eine ungewöhnliche Note verleihen. Zumeist wird der Holunderblütensirup jedoch als Zutat zu sommerlichen Mixgetränken verwendet. In der einfachsten Variante mischen Sie Holunderblütensirup mit Sprudelwasser zu einem kühlen Erfrischungsgetränk.
Möchten Sie für sommerlichen Besuch oder die Grillparty Hugo mixen, benötigen Sie neben dem Holunderblütensirup folgende Zutaten:
  • Prosecco
  • Limetten
  • Minzblätter
  • Eiswürfel
  • Sprudelwasser/Sodawasser.
Um den Hugo professionell zu mixen, geben Sie zunächst zwei Eiswürfel in das Glas. Reiben Sie das Glas von innen mit den Minzblättern ab, ehe Sie diese auf die Eiswürfel legen. So entfalten sie ihr Aroma besser. Schneiden Sie die Limette in Achtel und drücken Sie den Saft im Glas aus, ehe Sie die Stücke ins Glas fallen lassen. Nun kommt eine Prise Holunderblütensirup hinzu. Erst dann füllen Sie das Glas zu drei Vierteln mit Prosecco und zu einem Viertel mit Sprudelwasser. Je nach Geschmack lässt sich statt Prosecco auch Weißwein oder Sekt verwenden und Zitronen statt Limetten.
Natürlich ist Hugo nicht der einzige Cocktail, für den Sie Holunderblütensirup verwenden können. Probieren Sie verschiedene Kombinationen aus – vielleicht erfinden Sie den nächsten großen Sommerhit!

Sonderangebote

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.