Es liegt nicht an der Zitrone

Kaum sündig: Warum Tequila der „gesündeste“ Drink ist

Wer hätte es gedacht: Es gibt doch tatsächlich Alkohol, den man beinahe schon als gesund bezeichnen könnte. Tequila überrascht mit einigen positiven Eigenschaften. Prost!

Datum:
Tequila gesund

An Tequila ist nicht nur die Zitrone gesund.

Ganz richtig: Tequila gilt als „gesündeste“ Spirituose! Und zwar nicht aufgrund der Zitrone, in die man zum Tequila beißt. In den USA schwärmen sogar Fitness-Experten von dem Alkohol. Zwar kann man auch bei Tequila – wie bei jeglichem anderen Alkohol auch – nicht von einem gesunden Lebensmittel sprechen, doch im Vergleich zu anderen Drinks stellt der Agaven-Schnapps das wahrscheinlich kleinste Übel dar. Tequila ist vegan, glutenfrei, hat wenig Kalorien und Zucker – und das Beste: Am nächsten Morgen gibt es keinen Kater.

„Gesunder“ Alkohol: Tequila

Viele denken sich womöglich, dass da etwas nicht stimmen kann, weil sie eine andere Erfahrung mit Tequila gemacht haben. Das liegt jedoch wahrscheinlich daran, dass Sie die falsche Sorte getrunken haben. All diese positiven Eigenschaften spricht man nämlich nur dem hellen Blanco Tequila zu. Dabei handelt es sich um die reinste Form des mexikanischen Drinks, welcher zu 100 Prozent aus blauer Agave besteht. Andere Sorte enthalten oft eine Menge Zucker und andere Chemikalien, die für den Kater am nächsten Morgen verantwortlich sind. Bei Blanco Tequila ist das anders, denn darin befindet sich weder Maissirup noch Zucker.

Wunderpflanze blaue Agave

Die gesunden Eigenschaften von Tequila kommen natürlich aus der Pflanze. Agaven sind extrem gesund: Sie senken unter anderem den Cholesterin- und Blutzuckerspiegel. Mexikanische Dermatologen meinen sogar, dass der regelmäßige Konsum eines guten Tequilas das Hautbild verschönern kann. Doch auch hier heißt es: Genuss nur in Maßen und nicht in Massen, es handelt sich schließlich immer noch um ein hochprozentiges alkoholisches Getränk.

Blanco Tequila

Sabine Stanek

von

Von den leckersten Rezepten bis hin zu den praktischsten Gerätschaften – auf eKitchen berichte ich vom neusten Zubehör sowie von jeder Menge Tipps und Tricks rund um die Küche.