Und zwar für immer

Lidl und Rewe nehmen beliebtes Produkt aus dem Sortiment

Das war‘s! Die Supermarktketten Lidl und Rewe schmeißen ein Produkt für immer aus ihren Regalen. Und das hat einen ganz bestimmten Grund.

Datum:
Lidl Filiale

Ein beliebtes Produkt verschwindet schon bald aus den Regalen von Lidl und Rewe.

Schon bald ist es so weit, denn die Supermarktketten Rewe und Lidl haben beschlossen zukünftig keine Plastikstrohhalme mehr zu kaufen. Rewe kündigte an bis Ende des Jahres die beliebten Trinkhalme aus seinen rund 6.000 Märkten sowie aus denen seiner Töchter Penny und Toom zu entfernen. Lidl und Tochter Kaufland haben vor bis Ende 2019 nicht nur die Plastikhalme, sondern jegliche Einwegartikel aus Kunststoff, wie Besteck, Teller, Becher und Wattestäbchen, aus dem Sortiment zu nehmen.

Lidl und Rewe verzichten auf Plastikstrohhalme

Mit dem Verzicht auf Strohhalme und andere Einwegprodukte aus Kunststoff zielen die Unternehmen darauf ab, den allgemeinen Plastikverbrauch zu reduzieren. Vor allem Plastikstrohhalme benutzen viele lediglich für 20 Minuten und schmeißen sie danach wieder weg. Sie gehören zudem zu dem Müll, der am häufigsten an Stränden angespült wird. Die Rewe-Gruppe will ab Frühjahr 2019 Strohhalme aus alternativen Materialien wie Papier, Weizengras oder Edelstahl anbieten. Auch Lidl will Einwegartikel aus wiederverwertbaren und alternativen Materialien anbieten. Das Unternehmen bietet außerdem schon länger unverpacktes Obst und Gemüse an, optimiert Verpackungen einzelner Produkte und verzichtet auf die klassische Tragetüte aus Plastik.

Initiative gegen den Plastikmüll

Erst Ende Mai hatte die EU-Kommission eine Strategie vorgestellt, die den Plastikmüll in Meeren reduzieren soll. Darunter kündigte man auch ein Verbot von Trinkhalmen und Einweggeschirr aus Plastik an. Jedoch müssen zuerst noch das EU-Parlament und der Europäische Rat die neuen Richtlinien annehmen. Mit ihren Initiativen und Plänen kommen Lidl und Rewe den neuen gesetzlichen Regelungen und einem dann sowieso geltendem Verbot zuvor.
Sabine Stanek

von

Von den leckersten Rezepten bis hin zu den praktischsten Gerätschaften – auf eKitchen berichte ich vom neusten Zubehör sowie von jeder Menge Tipps und Tricks rund um die Küche.