Fruchteismaschine für kalorienarme Naschereien

Klarstein Fruits-on-Ice: Stellt Fruchteis aus gefrorenem Obst her

Mit der Klarstein Fruits-on-Ice stellen Sie Fruchteis selber her. Grundlage ist gefrorenes Obst, aus dem auch ungeübte Nutzer eine fruchtige Erfrischung zubereiten sollen.

Datum:
Klarstein Fruits-on-Ice

Mit der Fruits-on-Ice von Klarstein stellen Sie eigenes, gesundes Fruchteis ganz ohne Zusätze her.

Vorteil der Herstellung von Fruchteis daheim ist vor allem die gesunde Ernährung. Denn anders als bei vielen Eissorten aus dem Supermarkt besteht die Eigenkreation ausschließlich aus Obst und gefrorenem Wasser. Konservierungsstoffe und Ähnliches sind dank der Klarstein Fruits-on-Ice gar nicht nötig.

Eismaschine für zu Hause

Die gefrorenen Früchte drücken Sie dabei auf Wunsch zusammen mit weiteren Zutaten wie Schokolade oder Milcheiswürfeln durch den Schacht der Eismaschine. Diese verarbeitet sie zu Eiscreme, die direkt in eine Schale oder den optional erhältlichen Popsicle Maker (Formen für Eis am Stiel) fließt. Letztere macht aus dem eigenen Eis quasi ein Eis am Stiel. Bis zu 400 Gramm pro Minute soll das Gerät mit einer Leistung von 150 Watt zubereiten.

Leichte Reinigung der Eismaschine

Laut Hersteller lassen sich Schacht und Mahlwerk der Maschine einfach auseinanderbauen und damit besser reinigen – auch in der Spülmaschine. Insgesamt wiegt die Fruits-on-Ice 1,2 Kilogramm und misst 16 x 21 x 17 Zentimeter. Sie ist ab sofort für 40 Euro (UVP) erhältlich.
Christian Lanzerath

von

Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht und darf täglich über die Technik in der IT-Welt und die Technik in der modernen Küche schreiben.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.